Stars

Meghan Markle und die "Blowjob-Affäre" - Das steckt dahinter

Jetzt ist Meghan Markle Herzogin, früher war sie eben Schauspielerin. Aus dieser Zeit wurde nun eine Szene ausgegraben, in der ihre Figur einen Blowjob gibt. Was dahinter steckt? Wir wissen es.

"Suits"-Sex-Szene: Meghan Markle alias Rachel Zane im Bett mit Patrick J. Adams alias Mike Ross
Meghan Markle: Alte Blowjob-Szene - Die Hintergründe Bild: Shane Mahood/USA Network / 2015 USA Network Media, LLC / Episodic

Seit sie Prinz Harry das "Ja"-Wort gab, ist sie keine Schauspielerin mehr. Meghan Markle hängte ihren alten Job an den Nagel und konzentriert sich jetzt auf ihre royalen Pflichten. Was sie aber davor drehte, ist für immer auf Tape festgehalten.

 

Meghan Markles Blowjob-Szene

Auch wenn wir Herzogin Meghan alle mit der erfolgreichen Anwaltsserie "Suits" verbinden, hatte die gebürtige Amerikanerin auch andere Rollen. Auch im "Beverly Hills, 90210"-Remake spielte sie mit. Aus diesem Film von 2008 hat eine Szene jetzt die Aufmerksamkeit aller auf sich gezogen. Zu sehen ist eigentlich nichts! Außer Meghans Kopf, der irgendwann aus dem Schoss eines Mannes, der im Auto sitzt, auftaucht. Dieser simulierte Blowjob ist gerade DAS Video der Stunde. 

 

Meghan Markle Schauspielanfänge

Wie jeder andere Promi auch, musste Meghan in Sachen Schauspielerei klein anfangen. Das bedeutete eben auch, Rollen zu spielen, die ihr jetzt vielleicht peinlich sind und nicht viel mit "royalem" Benehmen am Hut haben - aber wer rechnet schon damit, irgendwann einmal Teil einer königlichen Familie zu sein?

Wir finden: Alles halb so wild, immerhin spielte Meghan hier eben in einer witzigen Szene mit. Absolut kein Grund sich aufzuregen!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt