Stars

Meghan Markle: Traurige Botschaft!

Meghan Markle zeigte bei öffentlichen Auftritten in den letzten Wochen, dass sie sich gut in die Royal Family integriert. Doch ausgerechnet DIESE wichtige Aufgabe soll sie jetzt nicht übernehmen.

Meghan Markle: Lässt sie ihren Vater bei der Hochzeit im Stich?
Meghan Markle: Wird sie gar nicht Patentante? Getty Images
 

Meghan Markle: Sie steht nicht auf der Liste

Ein neuer Grund zum Feiern steht bei den britischen Royals vor der Tür: Die Taufe von Herzogin Kates drittem Kind Prinz Louis. Am 9. Juli wird die gesamte Familie zusammenkommen und den Nachwuchs offiziell begrüßen.

Eine spannende Frage ist noch nicht vollends geklärt: Wer wird der Taufpate/die Taufpatin des kleinen Louis? Als Begrüßungsgeschenk der Familie würde sich doch eigentlich Neu-Herzogin Meghan Markle anbieten.

Doch die Chancen stehen eher schlecht. Laut einer Umfrage von "express.co.uk" haben die Briten Meghan Markle gar nicht auf der Liste ihrer Favoriten für das Amt.

Ganz oben werden dort Ex-Kindermädchen und Ex-Privatsekretär von Prinz William Tiggy Legge-Bourke und Miguel Head gehandelt. Wird Meghan Markle also wirklich keine Patentante?

Hoffnung gibt es noch, da der Royal-Nachwuchs meistens mehrere Paten hat. Also wäre da auch noch für Meghan Markle ein Platz am Taufbecken. Wir sind gespannt und freuen uns schon jetzt auf die süßen Tauf-Fotos!

 

Herzogin Meghan: Alle News

Wie es Meghan sonst so im britischen Königshaus ergeht? Noch mehr News zu Meghan Markle bekommt ihr auf unserer Übersichtsseite.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!