Stars

Meghan Markle: Rührende Entschuldigung - Das steckt hinter ihrem Brief

Nach der Geburt ihres ersten Sohnes schrieb Herzogin Meghan Markle einen Entschuldigungsbrief. Das steckt dahinter.

Meghan Markle: Heftige Zurückweisung!
Meghan Markle brauchte am 6. Mai Baby Archie zur Welt. Getty Images

Meghan Markle, Duchess of Sussex, hat die Herzen der Engländer im Sturm erobert. Schließlich besticht die schöne Brünette nicht nur mit ihrem zauberhaften Lächeln, sondern auch mit einem scheinbar sehr großen Herz. Egal, wo man die Frau des "Duke of Sussex" zu Gesicht bekommt, versprüht sie - trotz ihres stressigen Alltags - Glück und Zufriedenheit.

 

Meghan Markle: Entschuldigung an Klassenkammeradinnen

Mit einer ganz besonderen Geste hat Meghan nun erneut bewiesen, was für ein großes Herz sie hat. In einem emotionalen Brief entschuldigte sie sich jetzt bei ihren Ex-Mitschülern. Doch was war passiert?

Rückblick: Am 5. Mai 2019 wollte Meghans ehemalige Klasse der "Immaculate Heart High School" ihren 20-jährigen Abschluss in Los Angeles feiern, auch Meghan selbst war hierzu eingeladen und hatte auch fest eingeplant, dieses wichtige Ereignis wahrzunehmen.

 

Darum konnte Meghan Markle nicht zu ihrem Klassentreffen

Doch es gab da jemanden der ihr einen Strich durch die Rechnung machte: Baby Archie. Denn wie wir wissen, wurde der kleine Prinz nur einen Tag später, am 6. Mai 2019, geboren und machte es seiner Mutter Meghan damit unmöglich, den langen Flug von London nach Los Angeles anzutreten.

 

Meghan Markles Entschuldigung

Natürlich war Meghans Schwangerschaft das Thema Nummer 1 auf dem Klassentreffen und so wird der ein oder andere schon damit gerechnet haben, dass der bereits überschrittene Geburtstermin den Besuch der Herzogin erschweren wird. Dass Meghan an diesem Tag nicht dabei sein konnte, dafür wird wohl jeder Verständnis gehabt haben. Die "DailyMail" gibt an, ihr liege der Entschuldigungsbrief vor, den Meghan an ihre Kamaradinne verschickt haben soll, um ihre Abwesenheit zu entschuldigen. Dass die Herzogin von Sussex sich nur kurz nach der Geburt ihres ersten Kindes Zeit für solche Gesten nimmt, düfte ihren Freunden zeigen, dass ihr die Veranstaltung durchaus am Herzen liegt. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt