Stars

Meghan Markle: Rückkehr zur Schauspielerei?

Meghan Markle: Schlimmer Rassismus-Angriff
Wird Meghan Markle doch noch einmal in eine Rolle schlüpfen? Foto: Getty Images

Damit Meghan Markle am 19. Mai ihren Prinz Harry heiraten und Herzogin werden kann, hat die 36-Jährige einiges aufgegeben. Neben ihrem alten Leben in Kanada musste sie auch ihre Schauspielkarriere an den Nagel hängen. Für ein ganz besonderes Projekt könnte sie jetzt allerdings wohlmöglich doch zurückkehren.

 

Meghan Markle: Sie hat ihre Schauspielkarriere beendet

Meghan Markle war jahrelang in verschiedenen Nebenrollen zu sehen, bevor ihr mit der Rolle der Rachel Zane in der Anwaltsserie "Suits" der große Durchburch gelang. Doch dann lernte sie 2016 Prinz Harry kennen und ihr Alltag stand Kopf. In wenigen Wochen werden die beiden zu Mann und Frau.

Dann wird sich die Amerikanerin auf ihre royalen Verpflichtungen und ihre Charity-Arbeit kümmern. Ihren Job als TV-Star musste sie allerdings aufgeben. Gemeinsam mit Kollege Patrick J. Adams stieg sie am Ende der siebten Staffel aus der Serie aus.

 

Rollenangebot für DIESE Serie

Daraufhin gab der Kensington Palace bekannt, dass Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin tätig sein wird. Eine endgültige Entscheidung? Denn schon bald könnte dem zukünftigen Royal ein verlockendes Angebot vorgelegt werden, und zwar für die Serie "The Crown".

Auf einer Fernseh-Konferenz in Jerusalem erklärten die Produzenten der Serie, Andy Harries and Suzanne Macki, auf die Frage, welche Darstellerin Meghan Markle verkörpern könnte: "Sie könnte sich selbst spielen." Die baldige Herzogin wäre also die absolute Wunschbesetzung der "The Crown"-Macher.

 

Dieser Superstar könnte Meghan Markle stattdessen spielen

Die Serie zeigt das Leben der britischen Royals und den Werdegang der Queen. Auch die Schauspieler Claire Foy und Matt Smith, die in der Serie Queen Elizabeth II. und Prinz Philipp spielen, wäre von diesem Casting angetan. In der Sendung "Watch What Happens Live" zeigten sie sich begeistert von der zukünftigen Frau an Prinz Harrys Seite.

Falls Meghan Markle nicht zur Verfügung steht, was natürlich sehr wahrscheinlich ist, hätte Matt Smith übrigens schon eine Idee, wer sie stattdessen darstellen könnte: Superstar Selena Gomez! 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt