Stars

Meghan Markle: Rückkehr zu Suits? | Deshalb ist Prinz Harry dagegen

Meghan Markle könnte für viel Geld ein Comeback in der Serie "Suits" feiern. Doch was sagt ihr Mann Prinz Harry dazu?

Meghan Markle: Rückkehr zu Suits? | Deshalb ist Prinz Harry dagegen
Meghan Markle könnte zu "Suits" zurückkehren - doch was sagt Harry? Foto: Getty Images

Diese Nachricht sorgt für Aufruhe! Wie die britische Zeitung "Daily Star" berichtet, könnte Meghan Markle für einen allerletzten Auftritt zu "Suits" zurückkehren - die Serie, die sie einst berühmt machte. Die Amerikanerin beendete ihre Schauspielkarriere eigentlich nachdem die Verlobung mit Prinz Harry bekannt wurde.

 

Meghan Markle: Mega-Angebot für Suits-Comeback

Wird die 37-Jährige jetzt vielleicht doch noch einmal vor die Kamera zurückkehren? Laut der Zeitung werden der Herzogin schon bald "Millionen" für einen kurzen Auftritt in der Anwalts-Serie angeboten. Demnach soll die baldige Mutter in einer zwei Minuten andauernden Szene in der letzten Folge der Show ihr Comeback feiern.



Das Geld, dass Meghan Markle für den kurzen Auftritt erhalten würde, könnte sie an eine der Charity-Organisationen geben, die sie und Prinz Harry unterstützen. Ein Insider von NBC verriet "Daily Star", dass der Dreh nur einen haben Tag dauern und sogar in London stattfinden würde - ein Angebot, dass die Herzogin wohl nur schwer ausschlagen kann.

 

Meghan Markle: Wie reagiert Prinz Harry auf die TV-Pläne?

Wären da nicht Queen Elizabeth und Prinz Harry. Laut Einschätzungen des britischen "Express" wird Meghans Ehemann vor der Geburt des gemeinsamen Kindes mit Sicherheit nicht zustimmen. Doch wie sieht es danach aus? Auch dann stehen die Chancen eher schlecht, dass die britischen Royals zu diesem Plan Ja sagen.



Denn bereits in der Vergangenheit hat Prinz Harry immer wieder betont, wie wichtig ihm seine Privatsphäre ist. Offizielle Interviews finden so gut wie gar nicht statt - ein TV-Auftritt würde sogar noch einmal einen Schritt weitergehen. Auf der anderen Seite ist der royalen Familie die Charity-Arbeit sehr wichtig? Ob sich Meghan Marke also doch überzeugen lässt?

Noch hat der Sender kein offizielles Angebot an die Herzogin geschickt, sollte den Produzenten aber gelingen, Meghan zurück ins Fernsehen zu holen, wäre das der größte TV-Coup des Jahres!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!