Stars

Meghan Markle & Prinz Harry machen öffentlich Schluss auf Instagram!

Das einstige Traumpaar der Royals, Meghan Markle und Prinz Harry, macht Ernst - und offiziell Schluss auf Instagram.

Meghan Markle & Prinz Harry machen öffentlich Schluss auf Instagram!
Meghan Markle & Prinz Harry machen Schluss - auch auf Instagram. Getty Images

Am Mittwoch ist er da, der große Tag: Meghan Markle und Prinz Harry ziehen sich endgültig zurück aus dem engeren Kreis des britischen Königshauses. Ab dem 1. April ist Schluss mit der Anrede "Königliche Hoheit", auch auf typisch royalen Terminen werden sie nicht mehr zugegen sein - ebenso wenig wie auf ihrem Instagramkanal "Sussex Royal". Dort verkündete das Paar nun: "Danke an diese Gemeinschaft - für die Unterstützung, die Inspiration und die geteilte Verpflichtung dem Guten in der Welt." Da Meghan Markle und Prinz Harry mit ihren Pflichten die Marke "Sussex Royal" niederlegen müssen, zählt auch der Social Media Account dazu, den sie seit ihrer Hochzeit genutzt haben.

 

Meghan Markle & Prinz Harry machen öffentlich Schluss auf Instagram!

Zu ihrem Post schrieben die 38-Jährige und ihr Gatte zudem: "Wie wir alle fühlen können, scheint die Welt in diesem Moment außerordentlich zerbrechlich zu sein. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass jeder Mensch das Potenzial und die Möglichkeit hat, etwas zu verändern – wie wir es jetzt auf der ganzen Welt sehen, in unseren Familien, unseren Gemeinden und an vorderster Front. Wir können uns gegenseitig aufbauen, um die Größe dieses Versprechens zu erkennen." Weiter erklärten sie ihren 11,3 Millionen Followern, dass das Wohlergehen und die Gesundheit eines jeden Einzelnen nun erst einmal an erster Stelle stehe und Lösungen für die Corona-Pandemie gefunden werden müssten. 

"Wir fokussieren uns nun auf dieses neue Kapitel und wollen herausfinden, wie wir am besten beitragen können", so das Ehepaar. Auch wenn man sie nicht mehr auf diesem Instagramkanal verfolgen könne, gehe die Arbeit weiter, Weiter kündigten sie an, demnächst wieder mit ihren Fans in Verbindung treten zu wollen - auf welche Weise und ob dies vielleicht mit einem eigenen Instagramaccount sein würde, verrieten sie nicht. Unklar ist bislang auch, wohin die berufliche Reise der zwei in Zukunft gehen wird.

Zuletzt hieß es, Meghan und Harry würden sich in Los Angeles nach einer passenden Bleibe umsehen. Lange war Kanada im Gespräch, doch der Umzug in die US-amerikanische Metropole deutet darauf hin, dass die beiden näher bei Meghans Mutter wohnen wollen, die in derselben Stadt heimisch ist.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt