Stars

Meghan Markle: Ihr Vater plant eine Doku!

Thomas Markle plant noch in diesem Jahr eine Dokumentation über sich und seine berühmte Tochter Meghan Markle zu veröffentlichen. Was wird er verraten?

Meghan Markle
Meghan Markles Vater plant eine Dokumentation über sich und seine berühmte Tochter. Doug Peters/EMPICS/Imago Images

Der Vater von Meghan Markle und pensionierte Lichtregisseur, Thomas Markle, will in einer Dokumentation über sein Verhältnis zu seiner Tochter auspacken. Er sprach mit der "Sun" über Einzelheiten des geplanten Films und sagte, dass er darin bisher nicht gesehenes Filmmaterial und Fotos seiner Tochter Meghan Markle enthüllen werde. Die Dokumentation beginnt mit seinem Leben, seiner Familie, seiner Liebe zum Theater und Fernsehen und wie er dorthin gekommen sei, verriet er im Gespräch mit der britischen Boulevardzeitung: "Dann mein Leben mit Meghan, als sie aufwuchs, ihre Schulzeit, bis sie aufs College ging und als ihre Karriere begann."

 

Thomas Markle: Was ist mit Meghan passiert?

Sie hätten ein gutes Leben zusammen gehabt bis zu ihrer ersten Ehe und ihrem Umzug nach Kanada. Dann habe ein neues Kapitel begonnen. "Was ist mit meinem kleinen Mädchen passiert?“, so Thomas Markle. Als er aufgrund einer Operation nicht zur Hochzeit von Meghan und Prinz Harry im Mai 2018 kommen konnte, sei die Beziehung bergab gegangen. Seinen Enkel Archie habe er noch nie gesehen.

Thomas Markle lebt derzeit in Mexiko und sagte, er plane, den Film bis Ende des Jahres vorzubereiten. Seine Tochter dürfte über diese Neuigkeit nicht begeistert sein. Schon einmal hatte ihr Vater persönliche Details über sie verraten und einen Brief von ihr veröffentlicht.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt