Stars

Meghan Markle: Heftige Kritik von Prostituierten!

Diese Aktion von Meghan Markle ist gründlich schief gegangen: Nach gut gemeinten Worten der Herzogin hagelt es jetzt Kritik!

Meghan Markle: Schockierende Enthüllung über die Herzogin!
Meghan Markle muss heftige Kritik einstecken. Foto: Getty Images

Meghan Markle begeistert Royals-Fans auf der ganzen Welt immer wieder mit ihrer liebevollen, sympathischen Art. Vor allem ihr Einsatz für Frauen, die es im Leben schwerer haben, scheint ihr besonders wichtig zu sein. Doch eine aktuelle Aktion der Herzogin ist jetzt richtig nach hinten losgegangen.

 

Meghan Markle: Aktion sorgt für heftige Kritik

Vor kurzem besuchte die Bald-Mama zusammen mit ihrem Mann Prinz Harry eine Charity-Aktion von "One25" in Bristol. Die Organisation unerstützt Prostitutierte und versuchten ihnen bei Obdachtlosigkeit und Drogensucht zu helfen. So bietet das Charity-Projekt auch eine Essenausgabe für die Frauen an.

Eine tolle Aktion, findet auch Meghan Markle und möchte ihre Unterstützung der Prostituierten bei ihren Problemen ganz besonders zum Ausdurck bringen - doch das geht mächtig schief! Spontan beschloss die Herzogin, die Bananen für die Frauen mit aufmunternden Worten wie "Du bist stark" zu beschriften. 



Eine schöne Geste, die bei einigen Prostituierten aber so gar nicht gut ankam. "Menschen haben Schwierigkeiten, Essen oder einen Schlafplatz zu finden. Und sie gibt uns ein paar Worte auf einer Frucht", so eine Frau gegenüber der britischen Zeitung "The Sun".  "In ihrer Lage kann sie mehr tun. Es ist eine Beleidigung", lautet ein weiterer Kommentar.

 

Auch Meghans Halbschwester schießt gegen sie

Andere Prostituierte wussten die sicherlich nett gemeinte Aktion der Amerikanerin aber durchaus zu schätzen. Aber natürlich bleibt die Geste auch von Meghans Halbschwester Samantha Markle nicht unkommentiert.



Die 54-Jährige, die immer wieder gegen die Herzogin schießt, erklärte laut "Yahoo" auf ihren privaten Twitter-Account: "Ich hatte gehofft, dass meine Schwester jeder der Sexarbeiterinnen einen schönen Blumenstrauß, bestärkende Worte und genug Geld gegeben hätte, um ihre Leben zu ändern. Das ist, was humanitäre Hilfe ist. Bananen, was soll das?" Heftige Ansage! Ob sich Meghan Markle die klaren Worte der Kritiker zu Herzen nimmt?

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!