Stars

Meghan Markle: Heftige Kritik von Prinz Harry

Eigentlich wirken Meghan Markle und Prinz Harry in der Öffentlichkeit stets schwer verliebt und super glücklich. Doch hinter den Palastmauern soll ein Punkt zu Streitereien führen.

Meghan Markle: Heftige Kritik von Prinz Harry
Prinz Harry hat etwas an Meghan Markle auszusetzen. Foto: Getty Images
 

Prinz Harry: Ihm gefällt der Kleidungsstil seiner Frau nicht

Was andere an der Herzogin lieben, soll ihr Ehemann nicht so richtig an ihr schätzen: Seit die Beziehung von der Amerikanerin und dem Prinzen bekannt wurde, begeistert die 36-Jährige die Royals-Fans mit ihren ganz eigenen Looks, vom lässigen Anzug bis hin zum Trechncoat-Kleid.

Meghan Markle im modernen Anzug - doch das gefällt Prinz Harry nicht...Foto: Getty Images

Doch obwohl Meghan Markle mit ihren Looks ein Fashion-Statement nach dem anderen setzt, gibt es jetzt heftige Kritik von Prinz Harry. Der Grund: Die Outfits der Herzogin sind für ein Mitglied der royalen Familie einfach nicht standesgemäß.

Vor allem im Hinblick auf die anstehende Australien-Reise soll der 33-Jährige bei Meghans Kleiderwahl ein Veto eingelegt haben. "Meghan wollte einen Smoking-ähnlichen Anzug tragen, aber Harry meinte, dass es nicht traditionell genug sei", verriet eine Insiderin gegenüber "Mail on Sunday". 

 

Meghan Markle "soll sich wie ein Royal anziehen"

Der unbekannten Quelle zufolge soll sich die eher unangepasste Amerikanerin nun an strenge Kleiderregeln halten müssen. "Ihr wurde gesagt, dass sie aufhören soll, sich wie ein Hollywood-Star zu kleiden und anfangen, sich wie ein Royal anzuziehen." 

Ob sich Meghan Markle an diese Einschränkungen wirklich halten wird? Nach der Hochzeit mit Prinz Harry kleidete sich die ehemalige Schauspielerin zwar deutlich zurückhaltender, behielt ihren ganz eigenen Look aber trotzdem bei. Ein starkes (Fashion)-Statement! 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt