Stars

Meghan Markle: Geheimnisse aus ihrem Lebenslauf aufgetaucht

Über Meghan Markles Vergangenheit als Schauspielerin ist längst nicht alles gelüftet. Ein Dokument verrät nun bisher unbekannte Eigenschaften der Herzogin.

Herzogin Meghan Markle: Heftige Vorwürfe
Meghan Markles früherer Lebenslauf wurde veröffentlicht. / Getty Images
 

Meghan Markle: Ihr Lebenslauf wurde veröffentlicht

Bevor Meghan Markle Mitglied der britischen Königsfamilie wurde, machte sich die 37-Jährige als Schauspielerin einen Namen. Nun hat ein Mitarbeiter einer Schauspielagentur einen alten Lebenslauf der Herzogin auf Facebook hochgeladen, der bisher noch unbekannte Details aus dem Leben der Amerikanerin verrät.

 

Herzogin Meghan: Das wussten wir bisher nicht

Schätzungsweise war die Frau von Prinz Harry damals 24 Jahre alt, als der Lebenslauf erstellt wurde. Neben ihren Bereichen, in denen sich Meghan ausbilden ließ, beispielsweise musikalische Komödien und Gesangsperformance, fielen ihre „Special Skills“ besonders auf.

Die Herzogin schrieb damals, dass sie fließend Spanisch spreche, gute Kenntnisse in Französisch besäße sowie Kickboxen und Stepptanz beherrsche.

Der Mitarbeiter der Agentur hat die Dokumente von früher aufbewahrt, da er ein gutes Gefühl bei der damals jungen Schauspielerin hatte. Aufgrund zu weniger Referenzen wurde die Herzogin bei der Agentur jedoch nicht unter Vertrag genommen. Der Facebook-Nutzer scherzt im weiteren Post, ob die Telefonnummer der Herzogin wohl noch stimme.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Daily Mail (@dailymail) am

Aus welchem Jahr der Lebenslauf genau stammt, konnte leider nicht bestimmt werden. „Daily Mail“ berichtet, dass die letzte Rolle, die Meghan als Referenz angegeben hatte „So was wie Liebe“ war, ein Film in dem sie 2005 „Natalie, das heiße Mädchen“ spielte. Meghan befand sich zu dem Zeitpunkt noch in der Anfangszeit ihrer Schauspielkarriere und hatte noch nicht allzu viele Rollen. Neben ihrem Part in dem Drama von Ashton Kutscher hatte sie noch einen Auftritt auf dem Kindersender Nickelodeon vorzuweisen: Mit gerademal elf Jahren sprach sie über Gleichberechtigung.

2011 erreichte Meghan Markle dann doch noch ihren großen Schauspieldurchbruch in der US-Serie „Suits“. Ihre Schauspielkarriere hing die Amerikanerin nach ihrer Verlobung mit Prinz Harry allerdings gerne an den Nagel. Für sie begann ein mindestens genauso spannendes Kapitel in ihrem neuen Leben als Adlige.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!