Stars

Meghan Markle: Extravagante Baby-Party! Darum war Herzogin Kate nicht dabei

Meghan Markle hat es in New York anlässlich ihrer Baby Shower richtig krachen lassen. Doch wo war eigentlich ihre Schwägerin Herzogin Kate?

Meghan Markle: Extravagante Baby-Party! Darum war Herzogin Kate nicht dabei
Meghan Markle hat es in New York krachen lassen. Foto: Getty Images

Der Baby-Countdown ist offiziell eingeleitet: Meghan Markle hat einige Tage in New York verbracht, um mit ihren engsten Freunden eine Baby-Party zu feiern - und die soll es richtig in sich gehabt haben. Meghan Markle hat den Kurztrip mit ihren Liebsten zu einem richtigen Luxus-Urlaub werden lassen.

 

Meghan Markle: Luxus-Party für 375.000 Euro

Wie die "Daily Mail" berichtet soll alleine die Partylocation 132.000 Euro gekostet haben! Meghan und ihre Freunde, darunter Tennis-Star Serena Williams, Stylistin Jessica Mulroney und Amal Clooney, feierten zwei Tage in der "The Mark Hotel Grand Penthouse Suite".

Zudem ist anzunehmen, dass die Herzogin in dem Fünf-Sterne-Hotel auch nächtige. Hier kostet ein Zimmer pro Nacht 8.367 Euro. Was für eine Summe! Doch das ist noch nicht alles. Hinzukommen noch Kosten für Verpflegung, Musik, Dekoration, Bodyguards und Geschenke.



Am Ende landet die "Daily Mail" bei Gesamtkosten von 375.442 Euro! Gut möglich, dass da aber durch andere Ausgaben noch deutlich mehr dazukommt. In jedem Fall hat sich Herzogin Meghan ihre private Baby-Party, die für einiges an Aufsehen gesorgt hat, ganz schön was kosten lassen.

 

Meghan Markle: Warum war Herzogin Kate nicht auf ihrer Party?

Neben der extravaganten Party sorgte aber vor allem eine Sache für Gesprächsstoff: Die Abwesenheit von Meghans Schwägerin Herzogin Kate. Seit geraumer Zeit wird gemunkelt, dass sich die beiden Frauen von Prinz Harry und Prinz William nicht sonderlich gut verstehen sollen.



Ob das auch der Grund war, warum Kate auf die Party im Big Apple verzichtete? Statt Baby Shower in den USA gönnt sich die Dreifachmama lieber eine kleine Auszeit. Gemeinsam mit ihrer Familie soll sie sich derzeit im Skiurlaub befinden. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!