Stars

Meghan Markle: Eifersuchtsdrama Grund für Royal-Konflikt!

Dieser Arroganz-Anfall von Meghan Markle führt zu großer Empörung bei Herzogin Kate.

Meghan Markle: Heftige Zurückweisung!
Herzogin Kate ist entsetzt von der Arroganz Meghan Markles. Getty Images

Dass zwischen Herzogin Kate und Meghan Markle schwerwiegende Unstimmigkeiten herrschen, ist bei Weitem nichts Neues. Nun kam jedoch ein weiterer Grund für die angespannte Beziehung der Frauen ans Licht...

 

Meghan Markle: arrogant, eifersüchtig und unverschämt

In seinem neuen Buch „An Intimate Memoir from Queen Mary to Meghan Markle” berichtet der Royal Experte Tom Quinn unter anderem von einem Vorfall zwischen Meghan und einem Palast-Mitarbeiter. Dieser soll sich zu der Zeit begeben haben, in der Meghan die Königsfamilie erst kennenlernte und sich an Harrys Seite mit William und Kate traf. Meghan sei dem Mitarbeiter gegenüber laut geworden, als dieser ihr aufgrund seiner höfischen Verpflichtungen gegenüber Kate Dienst und Hilfe verweigerte.

Tom Quinn beurteilt in seinem Buch: „Der Grund, warum Meghan die Beherrschung mit Kates Mitarbeiter verloren hat, war, dass sie, Meghan, nicht das Gefühl hatte, dass diese Person ihr die Aufmerksamkeit schenkte, die sie verdient hatte. Es war fast so, als ob diese eine Begegnung für Meghan das Problem verkörperte, dass sie (...) die Nummer zwei [hinter Kate] ist.“

 

Kate Middelton entsetzt und verärgert wegen Meghan Markle

Ob es nun an der Unwissenheit bezüglich Gepflogenheiten der Königsfamilie oder an der Eifersucht gegenüber Lady Kate gelegen habe, bei Kate selber kam diese unsittliche Szene gar nicht gut an: Ihre Reaktion beschreibt Quinn als „entsetzt“ und „wirklich verärgert“, zumal sie mit dem betroffenen Mitarbeiter sehr sympathisierte. Auch andere Palastangestellte beschreiben Meghan als arrogant und fordernd. Die Hierarchie der Königsfamilie war Meghan völlig fremd und sie soll laut Royal-Autor Mühe gehabt haben, in Kates Schatten zu stehen. Diese hat sie ja jetzt aber weit hinter sich gelassen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt