Stars

Meghan Markle: Drama nach den Baby-News!

Eigentlich könnten Meghan Markle und ihr Ehemann Prinz Harry kaum glücklicher sein: Im Frühjahr 2019 werden die beiden zum ersten Mal Eltern. Seit der romantischen Hochzeit im Masi haben Royals-Fans und bestimmt auch die Familie selbst diesen Moment herbeigesehen. Doch zu der Vorfreude mischt sich auch Angst und Sorge.

Meghan Markle und Prinz Harry: Flitterwochen absagt!
Meghan Markle soll sich angeblich Sorgen um ihr Baby machen. Foto: Getty Images

Denn die Schwangerschaft ist für Meghan Markle auch eine große Belastung und hinzukommt der Stress, den die Herzogin fast täglich ausgesetzt wird. Die 37-Jährige muss jetzt ganz besonders auf sich und ihr Baby Acht geben. Warum die Baby-News nicht nur für strahlende Gesichter sorgt, erfahrt ihr im Video.
 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt