Stars

Meghan Markle: Deshalb trägt sie ihren Verlobungsring nicht mehr!

Herzogin Meghan trägt ihren Verlobungsring nicht mehr – das hat jedoch nichts mit ihrer Beziehung zu Prinz Harry zu tun, sondern mit ihrer Schwangerschaft!

Meghan Markle: Heftige Zurückweisung!
Herzogin Meghan wurde ohne ihren Verlobungsring gesichtet. / Getty Images

Meghan ist nämlich im achten Monat schwanger, und die typischen Schwangerschaftsprobleme machen auch vor royalen Mamis nicht Halt. Anscheinend leidet sie unter Ödemen, also Wassereinlagerungen im Gewebe, ein Problem, dass viele Frauen zum Ende ihrer Schwangerschaft haben.

 

Herzogin Meghan: Kommt bald schon das Baby?

Die Schwellungen scheinen so schlimm zu sein, dass Meghan ihren Verlobungsring ablegen musste! Zum Glück sind sie aber kein Grund zur Sorge. Die Ödeme werden jedoch immer schlimmer, desto näher der Geburtstermin ist – bei Herzogin Meghan könnte es also schon sehr bald soweit sein!

Es wird von einem Geburtstermin Ende April gesprochen, doch wer weiß, vielleicht kommt der royale Nachwuchs ja schon früher zur Welt – und dann kann Meghan endlich wieder ihren Verlobungsring tragen!

 

Die ganze märchenhafte Story von Meghan und Harry kannst du in dem Buch "Meghan: Von Hollywood in den Buckingham-Palast. Ein modernes Märchen" nachlesen. Das Buch gibt es hier auf Amazon>

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt