Stars

Meghan Markle: Darum werden es Zwillinge!

Meghan Markle und Prinz Harry strahlen nach den wunderschönen Baby-News auf ihrer Australienreise derzeit um die Wette. Haben sie vielleicht ein süßes Geheimnis?

Meghan Markle: Darum werden es Zwillinge!
Bekommen Meghan und Harry Zwillinge? Foto: Getty Images
 

Meghan Markle: Die Briten glauben an Zwillinge

Viele haben es gehofft, doch einige haben so schnell noch nicht damit gerechnet: Meghan Markle und Prinz Harry werden tatsächlich zum ersten Mal Eltern. Wie der Kensington Palace bestätigte, kommt der royale Nachwuchs im Frühjahr nächsten Jahres zur Welt. Das Paar ist natürlich super glücklich über die Neuigkeiten und das sieht man den beiden auch an.



Bei ihrem Aufenthalt in Australien ist bereits ein kleiner Babybauch bei der Amerikanerin zu erkennen. Wie weit die Schwangerschaft fortgeschritten ist, ist nicht bekannt. Neusten Spekulationen zufolge soll sich die 37-Jährige wohlmöglich schon im vierten Monat befinden. Derzeit stellen sich viele aber auch die Frage: Wird die Herzogin wohlmöglich Zweifach-Mama?

Die Chancen, dass Meghan und Harry Zwillinge bekommen, stehen sehr gut, denn mit steigendem Alter steigt auch die Wahrscheinlichkeit, Mehrlinge auf die Welt zu bringen. Das wissen auch die Briten und sind sich deshalb sicher, dass es im nächsten Jahr royale Zwillinge geben wird. 

 

Das passiert mit der Thronfolge, wenn Meghan Zwillinge bekommt

"Viele Spieler haben das Gefühl, dass Meghan und Harry nächstes Jahr nicht nur ein, sondern zwei Babys haben werden. Seit der Ankündigung [des Palastes] haben wir eine Flut von Wetten, dass das Paar Zwillinge bekommen soll", erklärt  John Hill, Sprecher für das Wettbüro "Coral", gegenüber der britischen Zeitung "Express".



Einige wetten sogar, dass die Herzogin Drillinge bekommt - das wäre in der Tat eine kleine Sensation! Seit über 500 Jahren wurden in der britischen Königsfamilie keine Mehrlinge mehr gezeugt. Bei Zwillingen entscheidet bei der Thronfolge tatsächlich das Alter, das heißt, der Nachwuchs, der als erstes geboren wird, steht an Position 7. Das Geschwisterkind muss dann mit Position 8 vorliebnehmen.

Ob Meghan Markle tatsächlich Zwillinge erwartet oder nicht, das wird sich wohl erst im Frühjahr 2019 zeigen. So oder so - die Vorfreude bei den Royals-Fans ist riesig! 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt