Serien

Meg Ryan: Comeback mit "How I Met Your Dad"

Meg Ryan soll zum Cast von "How I Met Your Dad" stoßen
Meg Ryan soll zum Cast von "How I Met Your Dad" stoßen

Nach langer Pause hat "Schlaflos in Seattle"-Star Meg Ryan eine neue Rolle ergattert: Sie soll die Erzählerstimme im "How I Met Your Mother"-Spin-off übernehmen!

Schon vor dem großen "How I Met Your Mother"-Finale war klar: Es wird ein Spin-off der Erfolgsserie geben! In "How I Met Your Dad" erzählt diesmal Greta Gerwig ("Frances Ha") als Sally ihren Kindern, wie sie ihren Vater kennengelernt hat. Schon in der Originalserie wurde die Erzählerstimme von einem anderen Sprecher übernommen: Damals lieh Bob Saget in der US-Fassung dem älteren Ted seine Stimme, in Deutschland wurde dieser von "Der Schuh des Manitu"-Star Christian Tramitz synchronisiert.

Für die Pilotfolge des Spin-Offs soll jetzt Meg Ryan als ältere Sally engagiert worden sein. Die 52-Jährige wurde in den 80er- und 90er-Jahren durch "Harry & Sally" und als Co-Star von Tom Hanks in den romantischen Komödien "Schlaflos in Seattle" und "E-Mail für Dich" berühmt. Dann wurde es lange still um die Blondine. Angeblich nahm sie sich eine Auszeit von der Kinoleinwand, um sich um ihre Adoptivtochter Daisy kümmern zu können. Sie stand nur für ein paar Gastauftritte für Kino und TV zur Verfügung. Jetzt scheint Meg Ryan für 2015 ein großes Comeback anzustreben: Neben der Sprecherrolle bei "How I Met Your Dad" plant sie auch mit dem Drama "Ithaca" ihr Regiedebüt.

Der ausstrahlende US-Sender CBS wollte die Gerüchte um Meg Ryan und "How I Met Your Dad" allerdings nicht kommentieren.
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt