Stars

Maxi Arland: Seine Ehe und die Scheidung

Als Teenager haben sie sich in der Tanzschule kennengelernt, 2009 folgte die Hochzeit, doch 2015 endete die Ehe von „Let’s Dance“-Teilnehmer Maxi Arland abrupt.

Maxi Arland
Maxi Arland ist nach einer langen Beziehung wieder zu haben. / dpa

16 Jahre war Maxi Arland mit seiner Andrea zusammen, sechs Jahre davon waren die beiden verheiratet – dann soll sie ihn wegen eines anderen Mannes verlassen und ihm per Telefon die Affäre gestanden haben.

 

"Eine Welt ist zusammengebrochen"

Im Interview mit der „Bunte“ gestand Maxi danach: „Für mich ist eine Welt zusammengebrochen. Ich bin unendlich traurig.“ Klar, denn die beiden waren fast ihr halbes Leben zusammen.

 

Ein anderer Mann war im Spiel

Seine Ex-Frau Andrea Mühlbauer bestätigte die Gerüchte – doch auch für sie war die Trennung nicht leicht: „Ja, ich habe mich in einen anderen Mann verliebt. Es waren wunderschöne Jahre mit Maxi und es war keine Absicht von mir, jemanden zu verletzen. Aber so spielt leider das Leben.“

Ihr neuer Freund ist der Immobilienmakler Falk Raudies, der laut „Bild“ seine vorherige Freundin ebenfalls für Andrea verlassen haben soll.

Andrea Mühlbauer Maxi Arland

Andrea mit ihrem neuen Freund Falk Raudies.   /dpa

 

Jetzt lebt er als Single in Berlin

Mittlerweile ist ein wenig Zeit vergangen und Maxi Arland ist mittlerweile nach Berlin gezogen. In einem Interview verriet er: „Natürlich schmerzt es noch, aber so langsam bin ich darüber hinweg. Die 16 Jahre möchte ich auf keinen Fall missen. Schließlich war Andrea meine erste große Liebe.“

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!