Stars

Matthew Perry: Gedächtnisverlust durch Drogenmissbrauch!

Im Radio enthüllte "Friends"-Star Matthew Perry das schlimmste Überbleibsel seiner Drogen- und Alkoholsucht: schwerer Gedächtnisverlust! 

Matthew Perry
Drogen und Alkohol zerstörten Matthew Perrys Gedächtnis /Getty Images

Eigentlich wollte Matthew Perry in einer britischen Radio-Show nur sein neues Theaterstück "The End of Longing" promoten. Doch dann offenbarte eine harmlose Frage eine schwere Bürde. Perry wurde gefragt, welche "Friends"-Episode er am wenigsten mochte. "Oh, meine Güte", antwortete der 46-Jährige überrumpelt und rückte dann mit der Sprache heraus, "Ich denke, die Antwort ist: Ich erinnere mich an drei Jahre davon nicht."

Die anderen Studio-Gäste brachen prompt in Lachen aus, doch Matthew Perry machte keinen Witz. Vor und während seiner Anfangszeit bei beliebten Sitcom war der "Chandler Bing"-Darsteller schwer drogen- und alkoholsüchtig. Mehrfach musste er sich in Drehpausen in Entzugskliniken einweisen lassen. 

Mittlerweile ist der Schauspieler trocken und clean, aber die Exzesse hinterließen offenbar Spuren. Er könne daher nur eine Folge zwischen der dritten und sechsten Staffel nennen. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt