Kino

Matthew McConaughey bekommt Stern auf dem Walk of Fame!

Mit 45 Jahren ist er auf dem Zenit seines Ruhms: Matthew McConaughey ist nun auch auf dem Hollywood Walk of Fame verewigt. Eine Ehrung im erfolgreichsten Jahr seiner Schauspielkarriere.

Matthew McConaughey Walk of Fame
Matthew McConaughey bei der Verleihung seines Sterns auf dem Walk of Fame. (Getty Images (2)) Getty Images (2)

Zu diesem Meilenstein - der Verleihung seines Sterns - brachte Matthew McConaughey seine "Interstellar"-Co-Stars Jessica Chastain und Anne Hathaway mit. Aber die größte Unterstützung kam wohl von seiner Familie. Ehefrau Camila Alves und die Kids Vida, Levi und Livingston waren bei der Zeremonie dabei.

Ein seltener Auftritt, denn eigentlich halten die McConaugheys ihren sechs-, vier- und anderthalbjährigen Nachwuchs sorgsam aus dem Rampenlicht. Sie wachsen hauptsächlich in Matthew McConaugheys Heimat Texas auf. "Meine Mutter lebt ungefähr 25 Minuten entfernt, so kann ich sie sehen und die Enkel sehen sie jedes Wochenende, anstatt zweimal im Jahr", erklärte der Oscar-Preisträger zuletzt in einem Interview. "Ich habe auch noch zwei Brüder, die dort leben. Also sehen wir die Familie öfter als vorher und das ist mir wichtig, insbesondere weil jeder älter wird. Meine Mutter ist 82."

Aus dem rastlosen Weltentdecker und Surfer-Typ, der Matthew McConaughey noch vor zehn Jahren war, ist mittlerweile ein liebender Familienmensch geworden. Er scheint, angekommen zu sein und seine Erfüllung im Vatersein gefunden zu haben: "Es ist eines der Dinge, die ich immer sein wollte. Niemals ist ein Mann mehr ein Mann, als als Vater eines Neugeborenen. Man weiß, was wichtig ist."



Tags:
TV Movie empfiehlt