Kino

Matt Damon und Jeremy Renner als Team in "Bourne 5"?

Ein großer Wunsch von Produzenten und Fans könnte tatsächlich wahr werden: Matt Damon und Jeremy Renner als Bourne-Duo.

In "Das Bourne Vermächtnis" übernimmt Jeremy Renner die Hauptrolle des Aaron Cross und ersetzt damit Matt Damon als Jason Bourne, der die vorherigen drei Filme der Reihe bestritten hat. Schon allein die Tatsache, dass Damon in der Fortsetzung nicht mehr zu sehen ist, war für viele Fans keine gute Nachricht. Doch es gibt tatsächlich Hoffnung für den weiteren Verlauf der Thriller-Saga. Im fünften Bourne-Teil will Produzent Frank Marshall beide Charaktere vor der Kamera vereinen, denn er sieht wunderbare Möglichkeiten für das Drehbuch: "Es gibt im Film verschiedene Programme, die verschiedene Fähigkeiten erfordern. Die Möglichkeiten sind offen. Mein Traum wäre es, dass wir im nächsten Film Matt und Jeremy als Team erleben." Muss nur noch Matt Damon von der schönen Idee überzeugt werden, damit er erneut auf den Bourne-Zug aufspringt.

 

Team-Player Jeremy Renner

Auch Jeremy Renner beschreibt seine Figur des Aaron Cross als komplett anders als seinen Vorgänger: "Er hat einen völlig anderen Background als Jason. Er weiß ganz genau, wer er ist, und hat sich freiwillig dafür gemeldet." In der Tat ein neuer Ansatz. Und nachdem Aaron Cross ein Team-Player ist, wäre es an der Zeit für einen geeigneten Partner.



Tags:
TV Movie empfiehlt