Fernsehen

Masked Singer: Kakerlake ausgestiegen! | Angelo Kelly ging wegen Corona-Pandemie

Bei „The Masked Singer“ ist ein Promi ausgeschieden. Wir verzichten auf die Kakerlake.

War Angelo Kelly die Kakerlake bei "The Masked Singer"?
War Angelo Kelly die Kakerlake bei "The Masked Singer"? Foto: dpa picture alliance (links) / Getty Images

Überraschend ist ein Promi bei „The Masked Singer“ ausgestiegen. Wie Matthias Obdenhövel in der Live-Show bekannt gab, wird die Kakerlake nicht mehr auftreten.

Die Show wird ohne Ersatz fortgesetzt. 

 

The Masked Singer: Angelo Kelly war die Kakerlake

In den vergangenen Tagen wurde Angelo Kelly (38) heiß als der Promi unter dem Kakerlaken-Kostüm gehandelt. Da sein Bruder John Kelly (53) wegen eines Krankheitsfall in der Familie gerade „Let’s Dance“ verlassen musste, wurde er umso heißer gehandelt.

Übrigens waren sich die Mitglieder des Rateteams, Ruth Moschner, Luke Mockridge und Ray Garvey einig, dass es sich um Angelo Kelly handeln müsse. Das Publikum tippte in der ProSieben-App ebenfalls mehrheitlich auf das Mitglied der „Kelly Family“. Das wurde schließlich bestätigt. Wie der Enttarnte berichtet, wolle er wegen der aktuellen Corona-Pandemie nicht ständig zwischen seiner Familie und dem "Masked Singer"-Studio in Köln hin und her reisen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt