Filme

"Mary Poppins' Rückkehr": Neue Bilder sorgen für Vorfreude

Im Dezember bringt Mary Poppins wieder Magie in das Leben der Banks-Kinder. Jetzt sorgen neue Bilder für noch mehr Vorfreude auf den Disney-Film.

Emily Blunt in "Mary Poppins Returns"
Mit jedem neuen Bild wächst die Vorfreude auf den neuen Film mit Mary Poppins Foto: Courtesy of Disney

64 Jahre nach dem ersten Film wird das Kindermädchen mit dem fliegenden Regenschirm zurück kommen. Die ersten Trailer und Teaser konnten schon überzeugen: Emily Blunt ist in der Rolle von Mary Poppins genauso bezaubernd wie damals Julie Andrews.

Das auch der restliche Film durchaus den gleichen Charme versprüht wie das Original, kann man auf einigen neuen Bildern sehen. Entertainment Weekly hat das Musical in seiner neuen Ausgabe als Cover-Story und dementsprechend exklusive Eindrücke.

Auf den Szenenfotos kriegt man neue Eindrücke zu der Zeichentricksequenz, einer der großen Musical-Nummern und auch von den Rollen von Dick Van Dyke und Meryl Streep.

So ist Van Dyke in "Mary Poppins' Rückkehr" der Sohn des Bankdirektors aus dem ersten Teil - auch den hatte Van Dyke damals gespielt. Meryl Streep hingegen ist als Cousine von Mary Poppins zu sehen, da wird man mit Sicherheit einige schnippische Wortgefechte erleben dürfen:

Pünktlich zu Weihnachtszeit wird man sich dann in den deutschen Kinos verzaubern lassen dürfen. "Mary Poppins' Rückkehr" kommt am 20. Dezember in die Kinos.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt