Kino

Marvel will Vin Diesel für Hauptrolle in „Inhumans“

Nach seiner Rolle als hölzerner Superheld „Groot“ in Marvels „Guardians of the Galaxy“ könnte Action-Star Vin Diesel schon bald in seiner nächsten Comic-Rolle glänzen.

Vin Diesel, Inhumans, Marvel, Black Bolt
Neue Superhelden-Rolle für Vin Diesel? / Getty Images

Schon seit längerer Zeit äußert sich Vin Diesel über seine mögliche Teilnahme am geplanten Marvel-Event „Inhumans“. Wie der „Fast & Furious“-Star immer wieder betont, würde er tatsächlich gerne die Hauptrolle des stummen Superheldens Black Bolt übernehmen.

Nun gibt der 48-Jährige ein neues Detail bekannt. In einem Interview mit „Happy Sad Confused“ verriet er: „Es ist nicht so, dass ich mich bei Marvel bewerbe. Marvel hätte mich gerne dabei! Ich liebe sie, aber ich sagte: Zeigt mir ein krasses Skript und einen großartigen Regisseur! […] Ich tue nichts nur für die Arbeit. Ich mache Dinge weil ich die Leidenschaft dahinter spüre und wenn ich merke, dass ich einen Teil dazu beitragen kann.“

Ganz schön selbstbewusst, Herr Diesel! Wenn Marvel-Produzent Kevin Feige den Schauspieler überzeugen kann, steht einer Zusammenarbeit also nichts mehr im Wege.

Am 11. Juli 2019 soll das neue Marvel-Abenteuer in die Kinos kommen, das die Geschichte des Superhelden-Spezies der „Inhumans“ erzählt. Im Fokus stehen dabei die Charaktere Black Bolt, Medusa, Karnak und Gorgon.

In einem Bewerbungs-Video stellt Vin Diesel seine Qualitäten als Black Bolt unter Beweis. Der „Schwarze Blitz“ verfügt über eine wundersame Superkraft: Seine Stimme löst gewaltige Druckwellen aus, die zerstörerische Kräfte hervorrufen. Daher verständigt sich Bolt nur mithilfe von Zeichensprache.



Tags:
TV Movie empfiehlt