Kino

Marvel bestätigt „Doctor Strange 2“-Starttermin und damit das „Multiverse“

Marvel bestätigte auf der Comic-Con in San Diego im Sommer die Fortsetzung des Films „Doctor Strange“ mit Benedict Cumberbatch und Elizabeth Olsen.

Doctor Strange 2
"Doctor Strange" kommt mit Benedict Cumberbatch und Elizabeth Olsen 2021 zurück ins Kino. Foto: Disney / Marvel

„Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ wird die Fortsetzung laut Regisseur Scott Derrickson heißen. „Dass Quentin Beck Lügen über das Multiverse erfindet, bedeutet nicht, dass es dieses nicht gibt“, erklärte er den Marvel-Fans auf der Comic-Con bedeutungsschwanger.

Laut dem Regisseur sei aber auch das Wort „Madness“ im Titel kein Zufall. Er selbst bezeichnete die „Doctor Strange“-Fortsetzung sogar als den ersten angsteinflößenden MCU-Film.

 

Benedict Cumberbatch über „Doctor Strange 2“

Leben Elizabeth Olson wird natürlich auch Hauptdarsteller Cumberbatch zurückkehren. „Er wird mit unerwarteten Dingen konfrontiert, und wie das Publikum im Kino wird er nicht wissen, was da genau auf ihn zukommt“, so der Schauspieler.

 

Doctor Strange 2: der Start-Termin

„Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ kommt am 7. Mai 2021 in die Kinos.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt