Fernsehen

Martin Scorsese setzt Scarlett Johansson für Dolce & Gabbana in Szene

Scarlett Johansson für Dolce & Gabbana
Scarlett Johansson für "Dolce & Gabbana" (Getty Images) Getty Images

Star-Regisseur Martin Scorsese hat gerade einen Werbefilm für Dolce & Gabbana abgedreht. Für den romantischen Schwarz-Weiss-Film setzte er Scarlett Johansson und Matthew McConaughey in Szene.

Martin Scorsese dreht neuerdings Werbfilmchen. Allerdings sicherlich nur in Ausnahmefällen. 
So wie kürzlich, als er für Dolce & Gabbana Scarlett Johansson und Matthew McConaughey stilvoll in Szene setzte. In dem Schwarz-Weiß-Filmchen "Street of Dreams" inszenierte der Star-Regisseur die beiden Schauspieler bei einem Date im Cabrio auf den leeren Straßen New Yorks.

Matthew McConaughey steht unter Zeitdruck, schaut ständig auf die Uhr. Scarlett Johansson haucht: "Bist du immer so ernst?". Er antwortet: "Nur vor einer Liebesszene." Das Paar betritt ein Haus und überschaut die Stadt von einem Balkon aus. Für die Liebe bleibt leider keine Zeit.

Gar nicht aus der Luft gegriffen, schließlich arbeitet Martin Scorsese derzeit unter Hochdruck am finalen Schnitt seines Gemeinschaftsprojekts "The Wolf Of Wall Street", welches er mit Leonardo DiCaprio realisiert hat. Bis Ende November 2013 soll die Kinoversion fertig sein, damit der Film noch rechtzeitig genug veröffentlicht werden kann, um ins Oscar-Rennen geschickt zu werden.

Auch Matthew McConaughey, der selbst ebenfalls eine Rolle in "The Wolf Of Wall Street" hat, ist mit mit Dreharbeiten beschäftigt und Scarlett Johansson steht derzeit für "Lucy" von Luc Besson neben Morgan Freeman und Min-sik Choi vor der Kamera.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt