Kino

Mark Wahlberg geht unter die Hacker

Produzent und Schauspieler Mark Wahlberg ("The Fighter", "Ted") entwickelt derzeit einen Kinofilm über einen Hacker, berichtet The Hollywood Reporter.

Mark Wahlberg geht unter die Hacker
Mark Wahlberg geht unter die Hacker

Produzent und Schauspieler Mark Wahlberg ("The Fighter", "Ted") entwickelt derzeit einen Kinofilm über einen Hacker, berichtet The Hollywood Reporter. Die Handlung basiert lose auf einem Artikel namens "The Hacker is Watching" von David Kushner aus dem Magazin GQ. Darin beschreibt der Autor das Geständniss eines Computerspezialisten, der sich in zahlreiche Webcams privater Computer hackt, um deren Besitzer in ihren privaten Bereichen auszuspionieren. Drehbuchautor Jonathan Herman wird die Handlung für den noch namenlosen Kinofilm adaptieren und erzählt von einem Jugendlichen, der sich in die Webcams seiner Mitschüler hackt und sein geheimes Wissen einsetzt, um sie zu tyrannisieren und bloßzustellen. Neben Mark Wahlberg wird Stephen Levinson ebenfalls die Produktion für Universal übernehmen, die Suche nach einem Regisseur kann nun beginnen. Ob Wahlberg auch in einer Filmrolle zu sehen sein wird, konnte bisher noch nicht bestätigt werden.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!