Fernsehen

13 Staffeln, viele Kandidaten: Was aus den „DSDS“-Stars wurde