Fernsehen

Mario Barth: Früher zurück im TV als gedacht

Bald heißt es wieder Mario Barth räumt auf“! Zwei neue Episoden wurden von RTL bestätigt. Damit kehrt der Komiker früher ins TV zurück als gedacht.

Mario Barth deckt auf
Mario Barth ist bald wieder im TV zu sehen. | MG RTL D / Sebastian Drüen

Am 27. März zeigt RTL die letzte Folge von „Mario Barth deckt auf“. Danach hat der Comedian aber erst einmal TV-Pause. Allerdings nur bis April. Dann gibt es nämlich zwei neue Folgen von „Mario Barth räumt auf“.

 

„Mario Barth räumt auf“: Diese Promis sind diesmal dabei

RTL kündigte laut „DWDL“ jetzt zwei neue Folgen für den 10. und 17. April an. In der Show räumt Mario Barth wieder Mythen, Binsenweisheiten und Betrugsmaschen auf. Dabei wird er unterstützt von prominenten Gästen wie Chris Tall, Jürgen Vogel, Reiner Calmund oder Ella Endlich.

Die zwei neuen Episoden halten wieder spannende Fälle bereit. Es geht zum Beispiel in ein Krankenhaus, wo geprüft wird, welche Notfälle auch wirklich Notfälle sind. Außerdem geht Jürgen Vogel dem Datenschutz auf den Grund und Dieter Nuhr untersucht verschiedene Diät-Typen.

Das alles seht ihr in zwei neuen Folgen von „Mario Barth räumt auf“ am 10. und 17. April auf RTL.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!