Serien

Marie-Luise Marjan: Tod in der "Lindenstraße"!

Im Dezember feiert die "Lindenstraße" ihr 30. Jubiläum und auch sie kann anstoßen, denn Marie-Luise Marjan ist seit der Geburtsstunde in der wöchentlichen Soap zu sehen. Klar, dass die Schauspielerin ganz eng an die Serie gebunden ist - zu eng?

Marie-Luise Marjan, Bill Mockridge
Marie-Luise Marjan spielt seit der ersten Folge in der "Lindenstraße" dabei

Marie-Luise Marjan gesteht in einem neuen Interview mit "Auf einen Blick", dass sie sich vorstellen könne, am Set der "Lindenstraße" zu sterben. WTF?! Ja, die berühmte 'Mutter Beimer' fände es "perfekt", bei Dreharbeiten mit dem Satz 'Ich liebe dich' tot umzufallen. Sie wünsche sich "ein Ende ohne Leid".

Doch so bald wird das hoffentlich wohl nicht passieren, denn Marjan feiert zwar nächste Woche ihren 75. Geburtstag, ist aber noch total fit. Sie fahre Rad, schwimme und gehe wandern. Und wenn es dann irgendwann einmal Zeit sein wird zu gehen, könnte die "Lindenstraße" längst nicht mehr laufen. Schließlich befinden sich die Quoten zuletzt im freien Fall. Doch Marie-Luise Marjan lässt gar keine Zweifel aufkommen. "Ich glaube nicht an ein Ende", erklärt sie selbstbewusst.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt