Stars

Marc Terenzi und Myriel Brechtel: Streit um Unterhalt für Sohn Brady bei „Akte“

Anfang 2016 war Marc Terenzi wegen seiner Beziehung mit Myriel Brechtel in den Schlagzeilen. Sie behauptete, Marc zahle keinen Unterhalt für Baby-Sohn Brady.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Die Beziehung zwischen Playmate Myriel Brechtel und Marc Terenzi begann bereits im Jahr 2013. Nur vier Monate nach der Geburt des gemeinsamen Sohns Brady Ocean trennte sich das Paar 2015 wieder. Brechtel behauptete damals, Terenzi habe sie mit einer Tänzerin betrogen und Alkoholprobleme. Nicht die erste Beziehungspleite für Marc Terenzi, der zuvor unter anderem mit Sängerin Sarah Connor und Gina-Lisa Lohfink liiert war.

 

In einem Interview mit „Bunte“ erklärte Brechtel damals:  „Ich werde Marc immer lieben, er ist der Vater meines Kindes. Aber was alles passiert ist, kann ich ihm nicht verzeihen.“ Das Ganze sei nicht spurlos an ihr vorbeigegangen.  „Ich habe viel geweint in den ersten Wochen nach unserer Trennung, aber ich muss stark sein für den Kleinen.“

 

„Akte“ konfrontiert Marc Terenzi mit Unterhaltszahlungen

Später konfrontierte die Sat.1-Sendung „Akte“ mit den Vorwürfen. Dort berichtete Terenzi, dass er 2015 Privatinsolvenz angemeldet habe. „Stell dich deiner Verantwortung“, forderte Brechtel Terenzi in einer Videobotschaft bei „Akte“ auf. Er gelobte Besserung.

Mehr zum Dschungel 2017 lest ihr auf unserer großen Camp-Seite. Im Video oben seht ihr Marc erste Schritte in der Pornobranche.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt