Stars

Manuela Reimann zeigt sich sexy am Strand!

Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Manuela Reimann zeigt sich überglücklich in Bademode.

Manuela Reimann: Ehrliches Statement zu ihrem Kilo-Verlust
Manuela Reimann ist stolz auf ihre neue Figur. Instagram/Manuela Reimann

Die bekannteste Auswanderin Deutschlands, Manuela Reimann, scheint sich endlich wieder wohl zu fühlen in ihrem Körper! Nach einer strengen Diät und einer radikalen Ernährungsumstellung hat sie ganze 15 Kilo abgenommen: „Ich esse kein Fleisch mehr, aber ich esse immer noch Fisch. Ich esse auch keine Milchprodukte mehr, nur ab und zu mal ein Stückchen Käse, ich trinke aber keine Kuhmilch mehr. Ich vermeide raffinierten Zucker, darauf versuche ich zu verzichten, soweit ich kann.“

 

„Goodbye Deutschland“: Manuela Reimann zeigt sich überglücklich

Mittlerweile ist die Frau von Konny Reimann wieder schlank und zeigt sich stolz im Badeanzug auf Instagram. Die 51.-Jährige posiert mit einer Freundin und einer Taucherbrille in der Hand vor der der Kamera in Pupukea. Dabei strahlt sie über beide Ohren – kein Wunder bei diesem Erfolg! Auch ihre Fans sind begeistert und teilen die Freude mit ihr in den Kommentaren.

In den Kommentaren häufen sich Komplimente wie „Hammer Body“ oder sogar „Eine Figur, wie die eines jungen Mädchens.“ Die Reimanns wurden mit der Sendung „Goodbye Deutschland“ bekannt. Kurz darauf gewann Manuela sogar eine Green Card, sodass sie mit Ehemann Konny und den Kindern nach Gainesville, Texas zog. Kürzlich zogen die beiden noch einmal auf die hawaiianische Insel Oahu um.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt