Stars

Manuel Neuer: Er spricht über Abschied von der Nationalmannschaft | WM 2018

Mit dieser Aussage bringt Nationaltorwart und Kapitän Manuel Neuer die Fans in Aufruhe. Während der WM 2018 hat er sich jetzt zu einem möglichen Karrierenende geäußert und offen gelassen, ob er in vier Jahren auch noch für die Nationalmannschaft spielen wird.

Manuel Neuer: Er spricht über Abschied von der Nationalmannschaft | WM 2018
Manuel Neuer denkt über sein Karriereende in der Nationalelf nach. Foto: Getty Images
 

Manuel Neuer: Bei der WM 2022 nicht mehr dabei?

Bereits vor dieser WM machten sich viele Sorgen, dass der Torhüter nicht rechtzeitig fit werden könnte. Bei der Niederlage gegen Mexiko bewies Neuer jedoch, dass die Mannschaft auf ihn als Kapitän zählen kann. Er war einer der wenigen Spieler, der überzeugen konnte. 



Jetzt die überraschenden Aussagen über einen möglichen Abschied von der Nationalmannschaft. "Ich weiß nicht, ob ich 2022 noch dabei sein werde, denn da spielen viele Faktoren eine Rolle", so der 32-Jährige im Interview mit der "Sport Bild". Er müsse sehen, wie es seinem Körper gehe und wie leistungsfähig er in dem Alter noch sein werde.

Bei der kommenden WM in Katar wäre Manuel Neuer 36 Jahre alt - ein Alter bei dem viele seiner Torwart-Kollegen wie beispielsweise Italiens Torwart-Legende Gianluigi Buffon noch zwischen den Pfosten standen. Zudem gilt der Deutsche derzeit als bester Torhüter der Welt.

 

Davon macht er sein Karrierende in der Nationalmannschaft abhängig

Die Entscheidung, ob es für ihn auch in ein paar Jahren noch weiter geht, macht er von seinem Gefühl abhängig. Was für mich feststeht, ist jedoch: Ich will so lange spielen, wie ich merke, dass ich gebraucht werde. Wenn die Spieler mir das Feedback geben, dass ich nicht mehr gut genug bin, höre ich lieber auf", erklärt der Spieler des "FC Bayern München".

Sollte seine Gesundheit mitspielen, hat Neuer nach der WM in Russland noch ein großes Ziel mit der DFB-Elf vor Augen: "Ich möchte ja noch Europameister werden”, sagt er. Vielleicht gelingt der Nationalmannschaft ja sogar bei dieser Weltmeister schon der große Coup. Alle Infos zur deutschen Gruppe F, dem Spielplan und der Diskussion um Özil und Gündogan gibt es mit einem Klick auf die unterlegten Links. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt