Fernsehen

Mandy Capristo: Angriff bei DSDS!

Am morgigen Mittwoch (7.1.) startet die neue Staffel "Deutschland sucht den Superstar" und schon jetzt verspricht es, hochexplosiv zu werden! Neu-Jurorin Mandy Capristo berichtete vorab von einer Auseinandersetzung, die sie im Schock zurückließ!

Mandy Capristo
Mandy Capristo (Getty Images) Getty Images

"Ich war wirklich im Schock! So eine Situation hatte ich noch nie", erzählt Mandy Capristo im Interview bei "Guten Morgen Deutschland". Ab und zu lacht sie ungläubig auf. Die Situation scheint der 24-Jährigen ins Gedächtnis gebrannt. Aber was war vorgefallen?

Ein Casting zweier Kandidatinnen muss komplett schiefgelaufen sein. "Die Kandidatinnen sind von Anfang an reingekommen und waren unglaublich aggressiv", erinnert sich Mandy Capristo. Um die Aufregung nach deren Auftritt zu schlichten, sei sie nach draußen zu den jungen Frauen gegangen. Doch anstatt auf die beruhigenden Worte der Jurorin zu hören, blieb die Stimmung äußerst aufgeheizt. "Die sind total abgedreht und es war gar nicht mehr jugendfrei!", erzählt die Sängerin. "Dann wirst du so angefahren vor den Talenten, vor den Kameras. Ich bin dann zurückgegangen und war dann wirklich erst mal im Schock!" Trotzdem scheint Mandy Capristo die Situation für sich abgehakt zu haben: "Ich wollte helfen und habe es dann abbekommen. Da bin ich dann auch okay mit. Ich habe es wenigstens versucht", resümiert sie.

"Deutschland sucht den Superstar" läuft ab Mittwoch, 7. Januar, um 20.15 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt