close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

"Man Men" & Co.: Schauspieler Robert Morse ist gestorben

Der US-amerikanische Darsteller Robert Morse ist verstorben. Bekannt ist er vielen vor allem durch seine Darstellung in "Mad Men". 

"Man Men" & Co.: Schauspieler Robert Morse ist gestorben
Robert Morse ist tot. Foto: IMAGO / Ronald Grant

US-Schauspieler Robert Morse ist tot. Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, ist der Mime im Alter von 90 Jahren gestorben. Seinen Durchbruch feierte er 1967 mit der Verfilmung "Wie man Erfolg hat, ohne sich besonders anzustrengen". 

Mitte der 1950ern begann Robert Morse mit der Schauspielerei, damals allerdings am Theater. 1962 erhielt er den begehrten Bühnenpreis Tony Award für das Theaterstück zu "Wie man Erfolg hat, ohne sich besonders anzustrengen, das er am Broadway performte. Ende der Sechziger Jahre war er regelmäßig in TV und Film zu sehen. So stand er unter anderem für "That's Life" vor der Kamera, "Fantasy Island", "Ein Colt für alle Fälle", "Mord ist ihr Hobby" oder auch "American Crime Story". Besondere Bekanntheit erlangte er ab 2007, als er in "Mad Men" den Boss von Jon Draper verkörperte, was ihm fünf Emmy-Nominierungen einbrachte. 

Zudem war Robert Morse als Sprecher für verschiedene animierte Serien tätig, so beispielsweise "Die Wauzis" oder "Teen Titans Go!". 

Der Schauspieler hinterlässt fünf Kinder aus zwei Ehen. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt