Fernsehen

Maite Kelly: Harte Aussage zum Comeback in der „Kelly Family“

Der Schlagerstar erstickt alle Gerüchte um ein Comeback im Keim.

Maiite Kelly
Maite Kelly ist längst eine erfolgreiche Solo-Künstlerin. Foto: Getty Images

Nachdem Angelo Kelly (38) seinen Ausstieg bei der „Kelly Family“ bekannt gab, wurden Gerüchte laut, Maite Kelly (40) würde seinen Platz einnehmen:

 

Maite Kelly kommt nicht als Ersatz für Angelo Kelly

Jetzt äußert sich die Sängerin selbst. Auf Instagram ließ sie ihre Fans wissen, dass ein Comeback auszuschließen ist.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

„Dass Angelo sich jetzt auf seine eigene, große Familie konzentrieren möchte, musikalisch und als Vater, ist für mich vollkommen nachvollziehbar", so Maite. Sie selbst sei stolz darauf, dass sie heute „zu den großen Namen des deutschen Schlagers gezählt" werde. Ihr Fokus liege weiter auf deutschsprachiger Musik.  „DAS ist meine Reise!"

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt