Fernsehen

Macht Alfonso Cuarón das "Shining"-Prequel?

Keine Frage: Alfonso Cuarón ist ein Top-Regisseur: Das weiß auch Film-Gigant Warner und überhäuft den Mexikaner mit tollen Filmangeboten. Nun kann er auch noch "The Overlook Hotel" haben.

Macht Alfonso Cuarón das "Shining"-Prequel?

Für Oscargewinner Alfonso Cuarón („Gravity“) läuft’s derzeit richtig rund! Vor allem Filmriese Warner hat’s auf den mexikanischen Regisseur abgesehen!

Nachdem ihm das Studio das „Harry Potter"-Spin-off „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" angeboten hatte, folgt auf dem Fuße die nächste Top-Produktion: die Vorgeschichte zu „Shining“ soll auf die Leinwände gebannt werden und den Namen „The Overlook Hotel" tragen. Das berichtet das Online-Portal „Schmoesknow“.

Im Prequel zu Stanley Kubricks „Shining“ (1980) soll man erfahren, warum Jack Nicholson alias Jack Torrance in dem eingeschneiten Berghotel dem Wahnsinn verfällt – und damit was es mit der unheimlichen Behausung auf sich hat.

Ein Buch von Stephen King gibt es dazu aber nicht: Glen Mazzara, Ex-Showrunner von „The Walking Dead“, soll das Drehbuch schreiben.

Nun liegt’s an Alfonso Cuarón? Will er sich lieber bei „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ oder doch eher „The Overlook Hotel“ ans Werk machen? Wir sind gespannt und denken: Beide Projekte stehen dem Top-Regisseur super!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!