Serien

"MacGyver"-Neuauflage: Lucas Till schnappt sich die Hauptrolle!

Lucas Till heißt der Glückliche, der in die Rolle des Angus MacGyver schlüpfen und damit die Nachfolge Richard Dean Andersons antreten darf. Ein Unbekannter ist Till nicht mehr...

Lucas Till
Lucas Till wird der neue MacGyver /Getty Images

Der 25-jährige Texaner spielte schon in einigen Kino-Hits mit, auch wenn sein Name vermutlich nur eingefleischten Film-Fans bekannt sein dürfte. 2005 verkörperte Lucas Till den jungen Jack Cash in "Walk the Line" an der Seite von Joaquin Phoenix und Reese Witherspoon. Vier Jahre später war er neben Miley Cyrus in "Hannah Montana: Der Film" zu sehen und spielte im selben Jahr in einem Musikvideo von Taylor Swift mit. 2011 wurde er schließlich Teil der "X-Men"-Saga, denn er konnte die Rolle des Havok ergattern. Als dieser wird Till auch im anstehenden Teil "X-Men: Apokalypse" zu sehen sein.

Doch seinen ganz großen Durchbruch als eigenständiger Schauspieler wird Lucas Till mit der Rolle des Geheimagenten Angus MacGyver feiern. Die Serie aus den 80ern und Anfang der 90er wird demnächst neu aufgelegt und Till wurde nun offiziell als Hauptdarsteller bestätigt. In der Neuauflage wird man einen jungen MacGyver dabei begleiten, wie er von einer geheimen Organisation rekrutiert wird, um auf unkonventionelle Weise Probleme zu lösen.

 

"MacGyver": Noch ein Neuzugang

Ein weiterer Neuzugang ist Joshua Boone, der MacGyvers besten Freund Gunner darstellen wird. An Bord ist ebenfalls "CSI"-Star George Eads. Wann genau die neue Serie im TV starten wird, ist noch unbekannt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt