Serien

„MacGyver“-Neuauflage: Addison Timlin für weibliche Hauptfigur gecastet

Langsam dringen immer mehr Details zum "MacGyver"-Reboot nach außen. Nachdem bekannt wurde, dass Lucas Till in die Rolle des MacGyver schlüpfen wird, wurde nun Addison Timlin für die weibliche Hauptrolle besetzt.

Die Neuauflage der Kultserie wird auf dem US-amerikanischen Sender CBS laufen. Die Geschichte des Reboots soll als eine Art Prequel ausgelegt sein, also die Vorgeschichte des Wissenschaftlers erzählen. Angus MacGyver wurde in der Serie vor allem durch seine ungewöhnlichen Ideen bekannt, mit denen er viele knifflige Aufgaben gelöst hat.

Welche Rolle Addison Timlin in der Neuauflage spielen wird, ist auch schon bekannt. Sie wird Mickey verkörpern, eine App-Entwicklerin, die vor allem durch ihre progressiven politischen Ansichten auffallen und eine Schwäche für MacGyver haben wird.

Der Name Addison Timlin wird vielen Zuschauern noch kein Begriff sein. Bisher hat die 24-Jährige eher kleinere Rollen in TV-Produktionen ergattern können. So war sie unter anderen sechs Folgen lang als Sasha Bingham in der Erfolgsserie "Californication" zu sehen.

Auch Michelle Krusiec neu dabei

Neben Addison Timlin gibt es weiteren Zuwachs im Cast der Neuauflage von "MacGyver". Michelle Krusiec ("Fringe") wird in der Serie als Agent Crox zu sehen sein, eine Heimatschutz-Beamtin und Schwester des Verschwörungstheoretikers Lincoln, der von "CSI"-Star George Eads verkörpert wird. Darüber hinaus wird Joshua Boone MacGyvers Schulfreund Gunner spielen.
 

Addison Timlin
Addison Timlin wird im neuen "MacGyver" die weibliche Hauptrolle übernehmen. Foto: Getty Images
Michelle Krusiec
Michelle Krusiec wird in einer Nebenrolle zu sehen sein.Getty Images

Bisher ist noch nicht bekannt, wann die Neuauflage der kultigen Serie im TV zu sehen sein wird. Wir freuen uns auf jeden Fall auf weitere News zur Rückkehr von "MacGyver



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt