Serien

Luxus-Immobilie: Die „echte“ Carrie Bradshaw verkauft ihr Apartment

Sie war die Vorlage für den Kult-Charakter aus „Sex and the City“, mit ihrer Sex-Kolumne im „The New Yorker Observer“ und der Buch-Vorlage für die erfolgreiche Serie wurde Candace Bushnell auch über die Grenzen der Metropole bekannt. Nun verkauft die Autorin ihr Apartment.

Sex and the city, Carrie Bradshaw
Führt ein Leben im Luxus und Glamour: Carrie Bradshaw

Für satte 2,65 Millionen Dollar können Interessenten die „Sex and the City“-Immobilie beziehen. Mit dem Luxus-Apartment von Serien-Star Carrie Bradshaw in New Yorks Upper East Side hat das Verkaufsobjekt allerdings nicht viel gemein: Die Wohnung umschließt lediglich drei Zimmer und ein kleines Badezimmer. Auf begehbare Kleiderschränke und umfangreiche Schuhsammlungen müssen die neuen Besitzer wohl verzichten.

Dennoch bewies die Erfolgs-Autorin Bushnell Stil: Hohe Decken und Fenster, elegante Dekoration in Beige und Weiß, Kronenleuchter und ein Kamin – zumindest die Einrichtung erinnert an den High-Life-Traum aus „Sex and the City“.

Interessenten sollten nicht zögern, die Wohnsituation in New York ist seit Jahren verheerend. Ein elegantes Apartment für fast 3 Millionen Dollar zählt dort schon fast als Schnäppchen.



Tags:
TV Movie empfiehlt