Fernsehen

Luke Skywalkers Hose versteigert

"Luke Skywalker" wird für die neusten Filme der "Star Wars"-Reihe eine neue Hose benötigen - die Original-Hose der ersten Filme wurde nun versteigert.

Der "Star Wars"-Charakter war in der Original-Reihe der Kultfilme in einer braunen Hose zu sehen, die nun gewinnbringend an einen meistbietenden Fan und Sammler versteigert wurde. "Luke Skywalker", der in den ersten drei Filmen der Sci-Fi-Filme von Mark Hamill verkörpert wurde, erreichte ebenso wie Harrison Fords Rolle des "Han Solo" seinerzeit Kultstatus und auch die zur Requisite gehörende Kleidung der Filme ist bei Fans heiß begehrt.

Nun hat Hamill die Hose aus dem Hause Levi's für eine Auktion des Hauses Nate D. Sanders zur Verfügung gestellt, deren Verkauf einen Erlös von geschätzten 70.000 bis 100.000 US-Dollar einbringen sollte - als das gute Stück gestern tatsächlich den Besitzer wechselte, zahlte dieser jedoch mit 36.200 US-Dollar wesentlich weniger als zuvor vermutet. Mit seinem Gebot konnte sich der glückliche Fan dabei gegen 12 weitere Gebote durchsetzen und durfte nun mit der legendären Hose nach Hause gehen. 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt