Serien

Luke Perry: Comeback mit neuer TV-Serie?

Luke Perry, der Bad Boy aus „Beverly Hills, 90210“, kehrt in einer Hauptrolle in der TV-Serie „Riverdale“ zurück.

Luke Perry
Ist bald wieder in einer Hauptrolle zu sehen: Luke Perry. /Getty Images

Die neue Serie, die vom Fernseh-Network The CW produziert wird, beruht auf den in den USA erfolgreichen Comics „Archie“. Titelcharakter Archibald Andrews ist hier vor allem mit typischen Teenager-Problemen wie Mädchen und Schule konfrontiert. Benannt ist die Serie nach dem Örtchen Riverdale, in dem die Comics spielen.

Luke Perry wurde vor allem durch seine Rolle als Einzelgänger Dylan McKay in „Beverly Hills, 90210“ bekannt. Nun wurde er für die Rolle des Vaters von Archie verpflichtet.

 

Schafft er das Comeback?

Das könnte das Comeback des ehemaligen Teenie-Idols werden, denn in den letzten Jahren spielte Perry nur einzelne Nebenrollen in diversen Fernsehserien. Auch seine in den Neunzigern angestrebte Kino-Karriere floppte.

Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie Luke Perry sich in der Vaterrolle macht. Vielleicht haben wir ja Glück und die Serie kommt auch nach Deutschland!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt