Serien

„Lucifer“, Staffel 5 durch Lauren German bestätigt?

War DAS etwa ein Hinweis auf Staffel 5 von „Lucifer“? Oder will Lauren German alias Chloe Fans lediglich dazu animieren, die neuen Folgen lautstark einzufordern?

"Lucifer" - Staffel 4: Lucifer (Tom Ellis) und Chloe Decker (Lauren German)
„Lucifer“, Staffel 5 durch Lauren German bestätigt? Foto: Amazon Prime Video

Dass die Chancen auf eine weitere Staffel der Fantasy-Serie „Lucifer“ mehr als gut stehen, steht im Grunde außer Frage. Bereits vor einigen Tagen setzte Hauptdarstellerin Lauren German, die in der Serie „Detective Chloe Decker“ spielt einen Post auf Twitter ab, der nun zusätzlich Hoffnung macht.

„Lasst uns alle @LuciferNetflix und @Netflix mit einem lauten Jubeln dafür danken, dass sie eingesprungen sind und uns gerettet haben. All mein Dank an sie und die Fans. Auf eine 5. Staffel“, schrieb sie auf ihrer Seite.

Wahrscheinlicher als eine echte Bestätigung – „Auf eine 5. Staffel“ könnte man immerhin so interpretieren – ist allerdings, dass German Fans der Serie dazu bringen möchte, sich noch einmal verstärkt für „Lucifer“ einzusetzen. Immerhin waren es auch die Zuschauer der Show, die „Lucifer“ eine 4. Staffel beschwerten, indem sie sich nach der Absetzung nach Staffel 3 flammend für eine weitere Season einsetzten.

Dass nun alles von den Zuschauerzahlen und den Support abhängt, bestätigte uns auch „Mazikeen“-Darstellerin Lesley-Ann Brandt im Interview. Gegenüber „TV Movie Online“ sagte sie: „Letztlich entscheiden die Fans, ob es Staffel 5 geben wird. Netflix achtet darauf, ob eine Show trendet“.

Auch die Showrunner der Serie, Ildy Modrovich und Joe Henderson, erklärten kürzlich gegenüber „TVLine“, dass die Fans, obwohl sie bald die Verkündung von Netflix erwarten, eine entscheidende Rolle bei der Entscheidung für eine weitere Staffel spielen werden.

Um den 8. Juni sollten Fans dann ca. Gewissheit bekomen. „Sie werden uns hoffentlich innerhalb eines Monats Bescheid geben", so Modrovich. „So ist es auch bei Shows, deren ersten Staffel gerade erschienen ist. […] Bingewatching und die Unterstützung der Fans helfen dabei."

Ergo seinen vor allem die ersten vier Wochen nach Erscheinen der 4. Staffel, die in Deutschland seit dem 9. Mai auf Amazon Prime zu sehen ist, entscheidend. Netflix habe ein genaues Auge darauf, was laufe und gut ankomme und was nicht, so Henderson ergänzend.

Die Showrunner wirken äußerst motiviert mit der Produktion weiterer Folgen loszulegen. Der Plan für die 5. Staffel scheint bereits zu stehen.

„Wir haben einige Zeit damit verbracht, uns mit der fünften Staffel auseinanderzusetzen“, verriet Henderson kürzlich gegenüber Entertainment Weekly. „Wir haben sogar die erste Szene [der fünften Staffel], eine meiner Lieblingsszenen, die wir uns jemals ausgedacht haben.“ Modrovich möchte erneut einen anderen Kurs einschlagen: „Wir versuchen wirklich, es in eine ganz andere Richtung zu lenken. […] Wenn alle über eine Sache spekulieren, versuchen wir nur, so abgedreht wie möglich zu denken, so dass die Leute sich nicht langweilen und damit wir uns nicht langweilen. Wir haben eine Idee. Als jemand darauf kam, sagten alle im Raum, ‚Oh Gott, das ist verrückt.‘ Je mehr wir dann darüber sprachen, desto brillanter fanden wir es.“

Das klingt großartig! Wir sind jedenfalls bereit für Staffel 5. Alles was es über die neuen Staffeln zu wissen gibt, erfahrt ihr hier:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt