Stars

Luca Hänni & Christina Luft: Gemeinsame Zeit war hart für den DSDS-Sieger!

DSDS-Star Luca Hänni berichtet über seine Zeit mit Christina Luft bei „Let’s Dance“.

Luca Hänni und Christina Luft
Luca Hänni und Christina Luft während des "Let's Dance"Trainings. Foto: Christina Luft auf Instagram

In der NDR-Talkshow berichtete Luca Hänni (25), wie hart sein Ausflug mit Christina Luft (30) in die „Let’s Dance“-Welt war.

„Das Ganze geht über drei Monate, ich habe von 10 Uhr morgens bis 6 Uhr abends getanzt“, erklärte er. Nach der Show am Freitag seien samstags bereits wieder Einspieler gedreht worden, Sonntag habe das Training begonnen und ab Donnerstag sei wieder im Studio gearbeitet worden.

Er habe erst gezweifelt, ob sein Körper das straffe Pensum an Tanzschritten und Figuren überhaupt lernen könne. Motiviert habe ihn der Rahmen der Show: „Ich bin ein Typ, der im Wettbewerb gut funktioniert.“ Das Schlimme, so Hänni weiter, sei, dass er alles Erarbeitete bestimmt schon bald wieder vergessen wird.

 

DSDS-Sieger schwört auf Christina Luft

Unvergessen bleibt allerdings, was Hänni und Luft dem Publikum ablieferten. Klar, dass er seine neu gewonnene Freundin sofort anrief, als er das Video zu seiner Single „Diamant“ plante. „Ich wollte keine neue Tanzpartnerin“, betonte er.

Seit „Let’s Dance“ haben Hänni und Luft bereits weitere gemeinsame Auftritte miteinander absolviert, beispielsweise im ZDF-Fernsehgarten. Wie der Sänger in der NDR-Talkshow klarstellte, bleibe alles andere weiter Privatsache.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt