Fernsehen

"Love Island"-Sandra geschockt: Sex mit Aurelia fliegt auf!

Dass Henrik und Aurelia bei "Love Island" Sex hatten wissen nur wenige in der Villa. Jetzt erfährt Sandra die Wahrheit...

Love Island: Sandra erfährt von Henriks und Aurelias Sex
"Love Island"-Sandra erfährt vom Sex von Henrik und Aurelia! Instagram/Sandra_janina_

Au weia! Na, wenn Henrik es da mal nicht wieder ordentlich verschnitzelt hat... Wie "Bild" berichtet, soll in der "Love Island"-Folge am Montagabend auffliegen, dass Aurelia und Henrik Sex hatten. Bei dem Spiel "Durchgeshakt" erfährt, wie viele andere Islander auch, Sandra davon, dass Henrik und Aurelia sich die Private Suite nicht einzig zum Schmusen teilten. "Ich wusste nicht, dass sie sich nudeln lässt von dem, Alter! Auf die Situation komme ich nicht drauf klar gerade", so die 21-Jährige entsetzt, als sie zurück in der Villa ihrer Enttäuschung freien Lauf lässt. "Ich glaube Mila hat das beim Glamping gefragt, ob es schon Sex in der Villa gab. Alle drei – Josua, Henrik und Marc – haben nein gesagt. Henrik hat gesagt, wir haben intensiv gekuschelt."

 

"Love Island"-Sandra: Bald von Henrik entcoupelt

Kurz darauf reicht es Sandra endgültig, wütend stellt sie ihr Couple zur Rede, fragt, wo denn mit Ehrlichkeit sei: "Ich stehe vor Aurelia und checke nicht, was ihr scheiß Problem ist, weil mir diese Info fehlt. Wann wolltest du es mir denn sagen? Zum Finale? Ich meine, das war im Fernsehen. Ich werde das sehen!" Ob sich Henrik da wieder rauswinden kann? Oder ist Sandra derart verletzt, dass sie sich von ihm trennt?

Natürlich, wie sollte es auch anders sein, gelingt es Henrik, sein Couple zu umgarnen und einzulullen. Er habe es ihr "morgen oder so" sagen wollen, er sei die Tage so neben der Spur und sein Kopf so durcheinander gewesen. Nur halb besänftigt droht Sandra: "Noch so ein Ding und dann ist echt Schicht im Schacht!"

Das werden wir noch sehen...

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt