Fernsehen

„Love Island“-Kandidat Steven hofft auf „Kampf der Realitystars“-Teilnahme

Bald ist es wieder so weit und heiße Singles suchen in einer Villa auf Mallorca nach ihrem „Couple“: „Love Island“ geht wieder los! TVMovie.de hat schon vorab mit einigen Kandidaten gesprochen. Darunter auch Steven.

Love Island 2021 Kandidat Steve
Steven will die Frauen bei „Love Island" mit seinem Lachen um den Verstand bringen. Foto: RTLZWEI / Magdalena Possert.
Inhalt
  1. „Love Island“: Steven ist erst seit zwei Monaten Single!
  2. „Love Island“: Steven wünscht sich ein „süßes“ Mächen
  3. „Love Island“: Steven hofft auf TV-Karriere

Der 26-jährige Steven hatte vor anderthalb Jahren schon einmal die Chance, an dem Format teilzunehmen. „Damals war ich in einer Beziehung und habe abgesagt“, erzählt der Kandidat im TVMovie.de-Interview. Jetzt ist der gutaussehende Berliner allerdings – wenn auch erst seit Kurzem – Single und bereit für die Liebesinsel. 

 

„Love Island“: Steven ist erst seit zwei Monaten Single!

Mit seiner Exfreundin war Steven ganze viereinhalb Jahre zusammen. Die Trennung ist erst zwei Monate her. Fragt sich, ob er schon darüber hinweg und offen für etwas Neues ist. „Ja“, ist sich Steven sicher, „deshalb bin ich ja bei 'Love Island'. Den Ballast habe ich schon abgelegt und gehe tiefenentspannt in die Villa rein.“ Gefühle konnte der Berliner in der Vergangenheit immer recht schnell aufbauen und hat keine Bedenken, dass es bei „Love Island" anders sein sollte.

 

„Love Island“: Steven wünscht sich ein „süßes“ Mächen

Einen bestimmten optischen Typ Frau hat Steven nicht. Nur darf es „keine negative Person“ sein. Zu viel Stress und Gejammer schrecken den 26-Jährigen nämlich ab. Ihm wäre ein „süßes und nettes Mädchen“ am liebsten. Ob Steven da eine passende Islanderin findet? Bisher hat er jedenfalls noch nie eine Frau angesprochen. Das könnte sich in der Villa recht schnell ändern. Schließlich gilt: Wer kein Couple hat, muss gehen.

 

„Love Island“: Steven hofft auf TV-Karriere

Neben der Liebe sucht Steven aber noch etwas anderes: „Ich hoffe, nach 'Love Island' öfter im TV zu sehen zu sein“, gesteht er. Eine Show, die ihn besonders reizen würde, wäre „Kampf der Realitystars“. Bei der Frage, ob er die Liebesinsel eher mit einer neuen Partnerin oder mit 100.000 neuen Instagram-Followern verlassen würde, gewinnt aber die Liebe. Denn: „Das andere habe ich ja schon“.

Interview geführt von: Chiara Hiller

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt