Fernsehen

"Love Island": Das sind die Gewinner | Wird das Geld geteilt?

Vier Wochen voller Spaß, Flirts, Dramen und großer Gefühle liegen hinter den Islandern. Nun ist es an der Zeit, die Gewinner im großen "Love Island: 2020"-Finale zu küren.

Love Island Finale Tim und Melina
Hezlichen Glückwunsch an die Sieger von "Love Island", Tim und Melina. RTLzwei

Anna und Marc, Melina und Tim, Chiara und Melvin sowie Sandra und Henrik – alle vier Final-Couples wollten den Sieg und die damit verbundenen 50.000 Euro. Wer das Geld mit nach Hause nehmen durfte, lag allein in den Händen der Fans. In der offiziellen "Love Island"-App konnten sie für ihr Lieblings-Couple voten. Und sie haben sich entschieden.

 

"Love Island": Tim und Melina sind das Sieger-Couple

Die Ex-Islanderin und kommende Bachelorette Melissa übergab den Umschlag mit dem Voting-Ergebnissen an Jana Ina Zarella. Dann verkündete die Moderatorin die Gewinner: „Das Couple mit den meisten Stimmen der Zuschauer beim Voting, die Gewinner von ‚Love Island‘ 2020, die Namen dieser beiden sind – Melina und Tim! Herzlichen Glückwunsch, unser Traumpaar 2020.“ Die beiden konnten ihr Glück kaum fassen und suchten unter dem Applaus der anderen Paare nach den passenden Worten: Ich muss sagen, ich bin gerade etwas sprachlos. Ich bin sehr glücklich, vielen Dank an die, die für uns gevotet haben. Vielen Dank einfach“, sagte Tim überglücklich. Doch die entscheidende Frage stand noch im Raum.

 

"Love Island": Wer bekommt das Geld?

Wer bekommt die 50.000 Euro? Jana Ina hatte zwei Umschläge, in einem ist das Geld, in dem anderen gar nichts. Jeder der beiden musste sich einen aussuchen. Melina hatte das glücklichere Händchen der beiden. Jetzt musste sie entscheiden, ob sie alles für sich behält oder mit Tim teilt. Geld oder Liebe – wofür würde sie sich wohl entscheiden? „Das muss ich mir nicht überlegen. Wir haben das zusammen gemacht. Also teilen wir das natürlich auch.“ Am Ende gewinnt also die Liebe.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt