Serien

"Living with Yourself" - Staffel 2 auf Netflix: Das wissen wir bisher!

Die Comedy-Serie "Living With Yourself" mit Paul Rudd ist bei Netflix gestartet. Was wir bisher über eine 2. Staffel wissen, erfahrt ihr in unserem Artikel!

Living With Yourself Staffel 2 Paul Rudd Aisling Bea
Die Comedy-Serie "Living With Yourself" mit Paul Rudd ist bei Netflix gestartet. Was wir bisher über eine 2. Staffel wissen, erfahrt ihr in unserem Artikel! Netflix

Acht Folgen lang muss Paul Rudd in der turbulenten Netflix-Eigenproduktion "Living With Yourself" zusehen, wie sein Leben mit der Ankunft seines Klons zunehmend aus den Fugen gerät. Die 1. Staffel von "Living With Yourself" überzeugte nicht nur mit zwei exzellenten Hauptdarstellern, sondern einigen cleveren Ideen sowie ihrem schwarzen Humor. Auch wegen dem offenen Finale der Serie erscheint eine 2. Staffel von "Living With Yourself" durchaus im Bereich des Möglichen zu sein. Das wissen wir bisher über eine mögliche Fortsetzung bei Netflix.

 

"Living With Yourself“ – Staffel 2: Inhalt | Wie geht es weiter?

(ACHTUNG SPOILER zum Finale von Staffel 1)

Das Finale von "Living With Yourself" – Staffel 1 hatte es ganz schön in sich: Nachdem es lange danach aussah, als würde die Situation zwischen Miles und dem Klon von Miles endgültig eskalieren, sorgte Kate für die große Überraschung in den letzten Momenten der 1. Staffel. Denn vor ihren verdutzten Ehemännern im Doppelpack gestand sie, dass sie schwanger sei. Doch wer der Vater ist, ist komplett offen: Denn sowohl Miles als auch Klon-Miles kommen als Väter in Frage. Da sie allerdings über die absolut identische DNA verfügen, wird sich natürlich nie feststellen lassen, wer der tatsächliche Vater von Kates ungeborenen Kind ist.

Somit wäre eine Story für Staffel 2 bereits geebnet: Kommt das Baby gesund auf die Welt? Und wie schlagen Miles #1 und Miles #2 als potentielle Väter? Und überhaupt: Wie arrangieren sich alle Beteiligten diesmal? Fragen über Fragen. Doch noch ein anderer wichtiger Handlungsstrang von Staffel 1 ist noch offen und könnte möglicherweise für die Dramatik in Staffel 2 sorgen: Denn am Ende der letzten Staffel wurde Miles kurzerhand von zwei FDA-Mitarbeitern festgenommen, die nicht nur ihm und seinem Klon auf den Spuren waren, sondern von mindestens 35 weiteren Standorten berichten, an denen weltweit geklont wurde. Miles hatte lediglich Glück, dass die beiden Mitarbeiter aus Ressourcengründen kurzfristig abgezogen wurden.

Living With Yourself Paul Rudd Spa
Was könnte in Staffel 2 von "Living With Yourself" auf Miles (Paul Rudd) warten?      Netflix

Somit könnte „Living With Yourself“ – Staffel 2 das FDA – Office of Criminal Investigation wieder auf den Plan rufen und das Schicksal von Miles‘ Klon gefährden. Denkbar ist auch, dass sich die Serie mit anderen Klon-Schicksalen à la Miles beschäftigt, die dann möglicherweise mit der Haupthandlung rund um Kate und Miles zusammenlaufen. Doch das alles ist bisher lediglich Spekulation, denn offiziell wurde eine 2. Staffel von „Living With Yourself“ noch nicht bestätigt.

 

"Living With Yourself" – Staffel 2: Darsteller | Wer kehrt zurück?

Nach dem Finale von "Living With Yourself" – Staffel 1 ist eigentlich ziemlich klar, dass eine weitere Staffel höchstwahrscheinlich auch die Geschichte von Miles, Miles #2 und Kate weitererzählen würde – mit einem möglichen Fokus auf den Nachwuchs, den Kate erwartet. Da Paul Rudd als „Ant-Man“ aktuell in Phase 4 des Marvel Cinematic Universe noch relativ "wenig" zu tun hat, wäre eine 2. Staffel durchaus im Bereich des Möglichen. Dass mit der Rückkehr des Marvel-Stars auch seine Co-Partnerin Aisling Bea zurückkehren würde, ist quasi fast sicher. Falls Rudd wider Erwarten doch Terminschwierigkeiten hat, haben die Macher eine Hintertür eingebaut, in dem sie über 30 andere Klon-Locations im Finale erwähnt haben und so mit einem ganz neuen Cast durchstarten könnten.

Auch die Nebendarsteller der Serie könnten in Staffel 2 vollständig zurückkehren (inkl. Tom Brady?!?). Ziemlich wahrscheinlich erscheint auch die Rückkehr der beiden FDA-Agenten, die Miles verhört haben.

 

"Living With Yourself" – Staffel 2: Starttermin | Wann könnte es weitergehen?

Sollte Netflix eine 2. Staffel von "Living With Yourself" bestätigen, wird es vermutlich mindestens ein Jahr dauern bis wir Kate und Miles Eliott wieder zu Gesicht bekommen werden. Ein Starttermin von „Living With Yourself“ – Staffel 2 erscheint deshalb frühestens im Herbst 2020 wahrscheinlich. Aber auch hier gilt: Bisher ist dies reine Spekulation.

Was übrigens die beiden Hauptdarsteller Paul Rudd und Aisling Bea zu den herausfordernden Dreharbeiten der Netflix-Serie zu sagen haben, seht ihr im nachfolgenden Video:

 

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt