Stars

Lisa Loch: So heftig ging es ihr nach dem Raab-Mobbing!

Ein scheinbar harmloser Satz bei einer Miss-Wahl und schon wurde Lisa Loch über Nacht zum Mobbing-Opfer: Doch das Model geht heute ganz offensiv mit ihrer traumatischen Vergangenheit um!

Lisa Loch bei einer Charity Aktion
Multitalent Lisa Loch setzt sich aktiv gegen Mobbing ein! / Getty Images

Wir erinnern uns: Als 16-Jährige nahm die süße Lisa Loch an einer Miss-Wahl teil und sagte völlig unschuldig in eine TV-Kamera den Satz: „Hallo, ich bin Lisa Loch und ich bin 16 Jahre alt.“ Doch ausgerechnet TV-Moderator Stefan Raab schlachtete diesen Satz auf höchst zweideutige Art und Weise in seiner Sendung TV Total aus und sorgte dafür, dass die junge Lisa in der Folge mit heftigsten Mobbing-Attacken von ihren Mitschülern konfrontiert wurde.

Ein normales Leben war für den Teenager kaum mehr möglich. Nach einer jahrelangen psychologischen Betreuung ging Loch gegen den Moderator gerichtlich vor und bekam Recht zugesprochen! Auch heute noch beschäftigt sich die 30-jährige mit den Folgen dieses TV-Skandals: Neben Studium, Doktorarbeit und ihrem Beruf als Model und Schauspielerin besucht sie regelmäßig Schulen, um Kinder und Jugendliche über die grausamen Folgen von Mobbing aufzuklären.

 

Nicht nur die Täter sollen, laut Loch, darüber nachdenken, wie sie sich in so einer Situation als Oper fühlen würden, auch den "passiven" Mitläufern rät sie ihre Rolle zu überdenken: "Die Mitläufer haben eine riesengroße Macht, denn durch ihr Mitlachen befeuern sie den Täter noch. Doch wenn nur einer aufstehen und dem Betroffenen beistehen würde, dann würde das schon viel helfen." Mit ihrem Statement sich gegen Mobbing zur Wehr zu setzen, leistet Lisa Loch 14 Jahre nach dem traumatischen Vorfall einen großen Beitrag zu einem besseren Miteinander!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt