Fernsehen

Lionel Messi: Rücktritt aus der argentinischen Nationalmannschaft!

Er macht Schluss: Nach der Niederlage im Finale der Copa America tritt Lionel Messi aus der argentinischen Nationalmannschaft zurück.

Lionel Messi
Nach Niederlage das Karriere-Ende: Lionel Messi spielt nicht mehr für die argentinische Nationalmannschaft. /Getty Images

Nach 109 Länderspielen dankt der fünfmalige Weltmeister ab. "Für mich ist es im Nationalteam vorbei. Ich habe alles getan, was ich konnte und es tut einfach weh, kein Sieger zu sein", sagte Messi im Interview nach der finalen Niederlage im Turnier der Copa America.

Elfmeter-Krimi ohne Happy End

Im Elfmeterschießen mussten sich die Argentinier mit 2:4 dem Sieger Chile geschlagen geben. Vor 82 026 Zuschauern im MetLife Stadium der New Yorker NFL-Klubs Giants und Jets jagte Messi seinen Versuch weit über das Tor.

Es ist die dritte Finalschlappe für Messi hintereinander - für den Dribbel-König Grund genug, sich von seiner Nationalspieler-Laufbahn zu verabschieden.

55 Mal traf er für sein Land Argentinien in Länderspielen. Seine Karriere beendet Messi jedoch ohne dem ganz großen Coup: Mit Argentinien konnte er nie den WM-Titel holen.

Titel um Titel

Seine größten Erfolge feierte der 29-Jährige bisher als Vize-Weltmeister 2014, Olympiasieger 2008, 4 Mal Champions-League-Sieger, 3 Mal Weltpokalsieger, 8 Mal spanischer Meister, 4 Mal spanischer Pokalsieger, 3 Mal Supercup-Sieger.

Wie es für die Mannschaften im Kampf um den Europameister-Titel weitergeht, erfahrt ihr auf unserem EM-Spielplan.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt