Kino

Lindsay Lohan droht der Knast

Lindsay Lohan droht der Knast
Lindsay Lohan droht der Knast (Kurt Krieger) Kurt Krieger

Mit ihren Filmen verursacht Lindsay Lohan nicht so viel Trubel wie mit ihren privaten Eskapaden. Erneut verschaffte ihr ein Verkehrsdelikt unangenehme Stunden im Arrest.

Was geht wohl im Kopf von Lindsay Lohan vor sich? Nichts Sinnvolles, möchte man meinen, wenn man das Leben des ehemals gefeierten Kinderstars betrachtet. Drogen, Alkohol und Partyexzesse statt herausragender Leistung in umsatzstarken Publikumshits. Die einzigen Kassen, die Lindsay zum Klingeln brachte, waren die der Klatschblattverleger, Rechtsanwälte und Bußgeldbehörden. Jetzt hat sich La Lohan einen eventuell folgenschweren Schnitzer geleistet. Als sie mit ihrem Porsche Cayenne durch Manhattan zu ihrem Ziel Dream Hotel brauste, erfasste das Partygirl einen Fußgänger. Statt anzuhalten und nach dem Verletzten zu schauen, drückte Lindsay lieber aufs Gaspedal. Ihr Pech, dass sich das 34-jährige Opfer das Kennzeichen merken und der New Yorker Polizei mitteilen konnte. Eine Fahndung führte schließlich zum Dream Hotel, wo Lindsay gegen 2.30 Uhr morgens beim Verlassen der Herberge verhaftet wurde. Nach einem kurzen Abstecher auf dem Revier durfte die 26-Jährige wieder ihres Weges gehen.

 

Lindsay Lohan droht der Knast

Der führte das Enfant Terrible jedoch nicht ins Bellevue Krankenhaus, wo der am Knie verletzte Fußgänger behandelt wurde. Laut New York Police Department war weder bei Lindsay noch beim Angefahrenen Alkohol im Spiel. Lindsay droht wegen ihrer Fahrerflucht ein folgenschweres Nachspiel. Die Verhaftung könnte nämlich eine Verletzung ihrer Bewährungsauflagen bedeuten, die ihr nach einem Juwelendiebstahl auferlegt wurden. Wenn das der Richter so sieht, landet Lindsay Lohan schneller im Knast, als ihr lieb ist. Zumindest könnten sich dann alle anderen Teilnehmer im Straßenverkehr etwas sicherer fühlen.



Tags:
TV Movie empfiehlt